Auftritt bei American Idol

Rihanna und Chris Brown gemeinsam auf der Bühne?

am 24.02.2012 um 15:05 Uhr

Ein Liebes-Comeback von Rihanna und Chris Brown wird immer wahrscheinlicher. Angeblich soll sich das einstige Paar bei einem gemeinsamen Auftritt bei „American Idol“ wieder vereinen.

Alles nur PR? Rihanna und Chris Brown

Rihanna und Chris Brown: wahre Liebe?

Seit Wochen brodelt die Gerüchteküche: Gibt es etwa ein Liebes-Comeback zwischen Rihanna und Chris Brown? Die Anzeichen mehren sich zumindest. Zuerst war das einstige Paar gemeinsam in einem Club gesichtet worden, dann wurde munter auf Twitter geflirtet und zuletzt lud Rihanna ihren Exfreund zu ihrer Geburtstagsparty ein. Und nun sollen die beiden sogar im Gespräch für einen gemeinsamen Auftritt bei „American Idol“ sein.

Rihanna und Chris Brown: alles nur Show?

Rihanna scheint es ihrem Exfreund zumindest verziehen zu haben, dass er sie vor drei Jahren übel verprügelte. Und von Gesetzes wegen stünde einer Liebes-Reunion des Paares auch nichts mehr im Wege, denn die einstweilige Verfügung, dass Chris Brown sich der 24-jährigen nicht mehr nähern darf, wurde bereits aufgehoben. Die Produzenten von „American Idol“ sollen laut „Ok!“ bereits in Verhandlung mit Rihanna und dem 22-Jährigen stehen und von der Option hellauf begeistert sein: „Sie wollen, dass sich Chris und Rihanna in der Show wieder vereinen“, erklärt ein Insider, wie „Ok!“ berichtet.

Ein Medienspektakel wäre dem gemeinsamen Auftritt sicher. Doch das scheinen nicht nur die Verantwortlichen der Show zu ahnen. Sollte es sich bei den heißen Liebesgerüchten von Rihanna und Chris Brown etwa auch nur um einen PR-Coup handeln? Vorstellbar wäre es.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Rihanna

Kommentare (2)

  • Rihanna ist verrückt geworden. Haben ihr die Schläge nicht gereicht?

  • Also, wenn Rihanna wieder zu dem Schläger zurückkehrt, dann wäre das mehr als krass.


Mehr zu Hollywood