Beziehungsdrama?

Rihanna von Drake abserviert?

Nachdem lange spekuliert wurde, sind Rinhanna und Drake seit Anfang des Monats auch offiziell ein Paar. Doch immer wieder tauchen laut „hollywoodlife“ neue Gerüchte auf, dass die Beziehung bereits zum Scheitern verurteilt sei und der Rapper die Sängerin abserviert haben soll. Doch was läuft wirklich zwischen Rihanna und Drake?

Rihanna und Drake haben nach langer Zeit wieder zueinander gefunden und sind offiziell wieder zusammen. Böse Zungen behaupten jedoch laut „hollywoodlife“, dass Drake Rihanna für eine andere Frau abserviert haben soll.

Rihanna wieder top gestylt

Rihanna ist immer noch glücklich mit Drake

So soll Drake während seiner Europatour mit Rihanna Schluss gemacht haben und zu seiner On/Off Freundin Wint’anna zurückgekehrt sein. Andere Quellen behaupten jedoch laut „hollywoodlife“, dass an den Trennungsgerüchten nichts dran und das Paar immer noch glücklich vereint sei. Rihanna habe Drakes Tour nur verlassen, um an eigenen Projekten weiterzuarbeiten, heißt es. Eine Quelle verriet dem Promiportal: „Drake ist einer der tollsten, respektvollsten und nettesten Männer, die sie jemals getroffen hat. Und nein, er hat nicht mit ihr Schluss gemacht.“ Klingt so, als wäre alles im Lot bei den beiden Stars.

Rihanna und Drake sind immer noch glücklich

Rihanna und Drake sind also immer noch verliebt wie am ersten Tag und eine Krise zwischen beiden noch lange nicht in Sicht. So berichtet die Quelle gegenüber „hollywoodlife“ weiter: „Sie hat viel um die Ohren und wird wieder Zeit mit ihm verbringen, wenn sie alles erledigt hat und das ist die Wahrheit.“ Rihanna ist also sehr fleißig und bestrebt, ihre Musikkarriere vorwärts zu bringen. Es wäre auch verwunderlich, wenn der Rapper die karibische Schönheit schnell sitzen lassen würde: Schließlich soll er laut „hollywoodlife“ schon seit Jahren hinter ihr her sein und immer wieder betonen, wie verrückt er nach Rihanna sei.

Rihanna und Drake haben erst kürzlich wieder zueinander gefunden. Es wäre schon merkwürdig, wenn der Rapper die 25-Jährige nach so kurzer Zeit abserviert hätte. Das Paar ist anscheinend immer noch glücklich miteinander und lässt sich von solchen News überhaupt nicht beeindrucken.

Getty Images / Pascal Le Segretain

Topics:

Drake, Rihanna

Kommentare


Mehr zu Hollywood