Twilight-Star Robert Patti

Robert Pattinson hat sich verletzt

Robert Pattinson hat sich verletzt

Robert Pattinson hat sich verletzt!

Robert Pattinson wurde beim Dreh der Twilight-Fortsetzung verletzt und lag kurz bewusstlos am Boden!

Die Dreharbeiten zu New Moon, dem zweiten Teil der Twilight-Saga, haben gerade begonnen. Das Team dreht derzeit in Vancouver/Kanada. Wie der “National Enquirer” nun berichtet, hat sich Robert Pattinson – er verkörpert den sexy Vampir Edward Cullen – bereits zu Beginn der Dreharbeiten verletzt.

Was war geschehen? Ein vom Wind abgerissenes Metallschild wirbelte durch die Luft und traf Robert ohne Warnung am Kopf. Er ging zu Boden und lag bewegungslos da. Einige Schrecksekunden später rappelte sich der Brite aber unverletzt wieder auf. Der gerufene Krankenwagen konnte das Set ohne Robert verlassen und der Schauspieler machte sich wieder an die (Dreh-)Arbeit!

30.03.2009

Bildquelle: gettyimages

Kommentare (5)

  • Rethynn am 22.07.2011 um 19:57 Uhr

    Mist. Fast hätte ich mir Hoffnungen gemacht.

  • YasminaCullen am 05.04.2009 um 19:34 Uhr

    ... die krankenschwestern haben sich wohl insgeheim geärgert dass es nichts ernsteres war, sodass ein aufenthalt im krankenhaus nötig gewesen wäre xD

  • Anki9 am 30.03.2009 um 16:45 Uhr

    huch! ich dachte schon, es wär wirklich was passiert... schreck sei dank, nicht :)

  • LaFeexD am 30.03.2009 um 13:25 Uhr

    ich bin froh das nichts passiert is twilight ohne rob?? unvorstellbar

  • FauleBiene am 30.03.2009 um 12:50 Uhr

    ein glück is ihm nix schlimmeres passiert..


Hollywood: Mehr Artikel