Abstimmung der GQ

Robert Pattinson ist bestgekleideter Mann

am 07.03.2012 um 12:14 Uhr

Kleider machen Leute. Das weiß auch Robert Pattinson. Der „Twilight“-Star wurde nun von der britischen GQ zum „Best Dressed Man“ gekürt.

Robert Pattinson

Robert Pattinson soll den besten Modeschmack in Großbritannien haben.

Zugegeben, Robert Pattinson sieht in einem edlen Anzug schon sehr elegant aus. Seinen guten Kleidungsgeschmack bekam der 25-jährige Schauspieler jetzt aber auch offiziell bestätigt. Die britische Ausgabe des Männermagazins „GQ“ erklärte Robert Pattinson zum bestangezogenen Mann Großbritanniens. Damit verwies der Frauenschwarm die Boyband One Direction, den „Gossip Girl“-Schauspieler Ed Westwick und Robbie Williams auf die hinteren Plätze. Zur Auswahl standen ursprünglich 100 Männer des öffentlichen Lebens, aus denen eine Top Ten gebildet wurde. Mit herausragenden 27 Prozent der Leserstimmen nahm Robert Pattinson den Spitzenplatz für sich ein. Damit konnte er seinen Titel vom Vorjahr verteidigen.

Robert Pattinson kann in Amerika nicht gewinnen

Insgesamt konnte Robert Pattinson 92.467 Votes in weniger als einem Monat für sich zählen, die ihn zum bestangezogenen Briten kürten. Die „GQ“ kommentierte die Titelvergabe mit den Worten: „Der Künstler, bisweilen bekannt als Edward Cullen, hat keinen falschen Fuß auf den roten Teppich gesetzt, trug Gucci zu seinen letzten drei ‚Twilight’-Premieren, genauso wie zum Launch seines auf Dickhäutern basierenden Zirkusdramas.“ Gucci allein hat Robert Pattinson aber nicht auf die Spitzenposition befördert. Vielmehr waren es seine hartgesottenen „Twilight“-Fans, die dem Schauspieler das beste modische Gespür zusicherten. Im Vergleich belegte der Darsteller nur einen schwachen 12. Platz in der amerikanischen „GQ“. Geschmäcker können zwischen den Kontinenten eben sehr verschieden sein. Genauso wie die Menge der „Twilight“-Fans unter den „GQ“-Lesern der beiden Länder anscheinend variiert.

Gut anziehen kann Robert Pattinson sich, keine Frage. Ob er allerdings der bestangezogene Mann auf den britischen Inseln ist, muss jeder selbst entscheiden. Bei der Wahl der „GQ“ zählte weniger der beste Modegeschmack als die Anzahl der Stimmzettel.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Robert Pattinson

Kommentare (3)

  • Naja, ich finde Robert Pattinson ganz passabel, aber auch nicht wahnsinnig toll gekleidet.

  • Da sieht man doch, dass Robert Pattinson nur gewonnen hat, weil die Frauen so auf ihn stehen. Wahrscheinlich hätten sie ihn auch gewählt, wenn er immer im Schlabberlook rumlaufen würde.

  • Robert Pattinson sieht auf dem Foto schon schick aus, aber es gibt doch weitaus besser gekleidete Männer. Was ist denn mit David Beckham? Der ist doch auch Brite, oder nicht?


Mehr zu Hollywood