Fans in Sorge!

Shannen Doherty: Abschiedsbrief vom Leben?

Diana Heuschkelam 08.08.2016 um 11:55 Uhr

Hat Shannen Doherty bereits mit dem Leben abgeschlossen? Auf Facebook postete sie Worte, die wie ein Abschiedsbrief an ihr eigenes Leben klingen. Ihre Fans machen sich große Sorgen um sie.

Vor einigen Tagen berichtete die „Beverly Hills 90210″-Darstellerin im Interview mit „Entertainment Tonight“ davon, dass ihr Brustkrebs, der vor über einem Jahr diagnostiziert wurde, sich weiter ausgebreitet und nun auch die Lymphdrüsen befallen habe. Jetzt postete sie auf ihrer Facebook-Seite eine Botschaft, die wie ein Nachruf wirkt.

Zu einem Foto von sich selbst, das sie von der Chemotherapie gezeichnet mit Glatze auf einem Bett sitzend zeigt, zitiert sie Worte des Instagram-Poeten R.M. Drake: „Sie war wild, sie war stark, sie war nicht einfach. Sie war verrückt und manchmal schlief sie kaum. Sie hatte immer etwas zu erzählen. Sie hatte Fehler und das war ok. Und wenn sie am Boden war, stand sie immer wieder auf. Sie war auf ihre Art eine Kämpferin, doch ein Gedanke beschreibt sie am besten: Sie war unaufhaltbar und nahm sich alles was sie wollte mit einem Lächeln.“

Fans machen Mut und berichten von ihren Krebserkrankungen

Die Fans reagieren auf diesen möglichen Abschiedsbrief sehr besorgt. „Als ich den ersten Satz las, habe ich mich zu Tode erschrocken. Ich dachte schon, Shannen…Gott…Du schaffst das schon“, schreibt ein ein Fan. „Es fällt schwer, zu sehen, dass jemand so etwas durchmachen muss. Du bist bemerkenswert! Kämpfe weiter, meine Freundin!“, spricht ein weiterer Fan der 45-Jährigen Mut zu. Einige Kommentatoren berichten sogar von ihren eigenen überstandenen Krebserkrankungen. „Ich habe drei Operationen, Chemos und Bestrahlungen gegen Gebärmutterhalskrebs überlebt und drei Kinder bekommen, von denen es hieß, dass ich sie niemals haben würde“, so eine Betroffene.

Hoffentlich erreichen die Erfahrungen und der Trost ihrer Fans Shannen Doherty, die gerade möglicherweise der Lebensmut zu verlassen scheint. Bei „Entertainment Tonight“ sagte sie, dass sie damit rechne, in fünf Jahren tot zu sein. Die Berichte ihrer Fans, die den Krebs besiegt haben, sollten sie ermutigen, weiter zu kämpfen – wie bisher, mit einem Lächeln im Gesicht.

Bildquelle: Frederick M. Brown / Getty Images

Kommentare


Hollywood: Mehr Artikel