Kämpfernatur!

Shannen Doherty: Mit Sport gegen den Krebs

Katharina Meyeram 07.10.2016 um 16:25 Uhr

Hollywoodstar Shannen Doherty demonstriert weiterhin Stärke im Kampf gegen den Krebs. Obwohl Erkrankung und Chemotherapie der Schauspielerin körperlich zusetzen, lässt sie sich nicht unterkriegen und motiviert sich zum Sport. Sie ist überzeugt: Die Bewegung hilft ihr.

„Ich glaube, dass es im Heilungsprozess hilft, wenn man sich bewegt“, erklärt Shannen Doherty in der Bildunterschrift zu einem aktuellen Instagram-Video, das sie auf dem Weg zum Sport zeigt. „Es ist nicht immer einfach und manchmal kann ich es am nächsten Tag nicht wiederholen, aber ich gebe mir wirklich Mühe, das Blut durch Work-outs zirkulieren zu lassen und so den Körper zu entgiften.“ Doch die tapfere Schauspielerin lässt sich nicht hängen, sondern zeigt sich Willensstark – dafür sprechen auch die Hashtags „#BeastMode“ und „#Warrior“.

Der Schlüssel im Kampf gegen den Krebs sei Bewegung, egal welche Krankheit. Shannen Doherty weist natürlich aber auch darauf hin, dass man sich im individuellen Einzelfall immer das Okay von seinem Arzt holen solle. Ihr Mediziner hat ganz offensichtlich seine Zustimmung erteilt: So zeigt ein weiteres Instagram-Video den „Charmed“-Star inmitten seines Work-outs. „Ja, ich war müde. Ja, ich wollte im Bett liegen, aber ich habe mich aufgerafft und bewegt und fühle mich sehr viel besser“, schreibt die 45-Jährige zu dem Clip.

Unbändiger Lebenswille

Shannen Doherty beweist, dass sie auch mit dem Krebs ein ganz normales Leben führen und so weitermachen will, wie sie es bislang auch tat. So lässt sie sich auch Auftritte auf den roten Teppichen nicht nehmen – oder teilt schöne Momente mit ihren Liebsten auf Instagram, die ihr Kraft geben und sie unterstützen. „Und manchmal willst du einfach nur auf das Sofa fallen und Fernsehen mit deiner Mutter schauen. Ich liebe dich, Mum“, so Shannen zu einem Instagram-Schnappschuss, den sie erst vor wenigen Stunden veröffentlichte.

Wir ziehen unseren Hut vor Shannen Doherty und ihrer Willensstärke! Und finden es ebenso wundervoll, wie die Schauspielerin anderen kranken Menschen mit ihrem Kampf Mut macht.

Bildquelle: Getty Images / Kevork Djansezian

Kommentare


Hollywood: Mehr Artikel