Beim Konzert?!

So reagieren Beyoncé und Rihanna auf Pokémon-Go

Katharina Meyeram 26.07.2016 um 16:53 Uhr

Wer hätte das gedacht? An Pokémon-Go führt zurzeit kein Weg vorbei, das Spiel raubte nun sogar Superstar Beyoncé die Show. Und Musikerkollegin Rihanna wollte es bei ihrem Konzert erst gar nicht so weit kommen lassen.

Beyoncé und Rihanna sind echte Musikgrößen und füllen mit ihren Auftritten problemlos die Hallen. Doch jetzt droht den beiden Damen doch tatsächlich Konkurrenz: Nein, kein aufstrebender Musikneuling, sondern ausgerechnet das Spiel Pokémon-Go sorgte für Zündstoff. Was war passiert? Am Sonntag gab Rihanna ein Konzert im französischen Lille und machte eines gleich klar: Pokémon-Go hat hier nichts verloren. Medienberichten zufolge sagte sie bei ihrem Gig: „Ich will nicht sehen, wie ihr euren Freunden oder Freundinnen schreibt. Ich will nicht sehen, dass ihr hier irgendwelche Pokémon fangt.“ Die Fans jubelten ihr daraufhin zu, heißt es weiter.

She's lucky Solange never saw her. Side note I'm never showering again.

A video posted by Anand Desai-Barochia (@ananddb) on

Doch mit diesem Problem steht Rihanna keinesfalls alleine da, denn auch Beyoncé hat mit den kleinen Monstern zu kämpfen. Am vergangenen Donnerstag gab sie im Stade de France in Paris ein Konzert ihrer „Formation World Tour“. Doch nicht das gesamte Publikum verfolgte den Auftritt der 34-Jährigen aufmerksam – eine Zuschauerin war viel mehr mit ihrem Handy und der Jagd nach Pokémon beschäftigt. Ein hinter ihr stehender Fan hielt alles fassungslos auf Video fest und postete es anschließend bei Instagram. Sein Kommentar spricht Bände: „Sie hatte Glück, dass Solange das nicht gesehen hat.“ Und Beyoncé? Die bemerkte offenbar gar nichts und schenkte dem filmenden Fan einfach ein strahlendes Lächeln.

Gonna catch ’em all?

Das Video wurde inzwischen 37.400 Mal aufgerufen und die Kommentare machen deutlich: Das Benehmen des Pokémon-Go-Fans finden die meisten daneben. „Das ist eine Respektlosigkeit gegenüber der Queen“, meint etwa ein Instagram-User.

Verbieten oder weglächeln? Das ist hier wohl die Frage. Wir sind der Meinung, wer eine Karte für ein Konzert kauft, sollte es genießen – zum Fangen von Pokémon bleibt doch hinterher noch genug Zeit.

Bildquelle: Neilson Barnard/Getty Images, Bryan Haraway/AFP/Getty Images

Topics:

Beyoncé, Rihanna

Kommentare


Mehr zu Hollywood

Star-Forum

Wer guckt noch OC California?

8

Lori23 am 29.06.2016 um 08:36 Uhr

Ich hab The OC damals geliebt und letztens meine alten DVD's wiedergefunden. Wer guckt das heute auch noch? :D

Wer ist euer Schwarm?

12

schnipsi87 am 14.06.2016 um 08:57 Uhr

Bei mir ist ganz ganz weit vorne Josh Hartnett und dann auch Maxim KIZ... hottie hott hott

Namika Konzert München- Will Jemand mit?

1

Melody am 16.02.2016 um 19:48 Uhr

Hallo ihr Lieben, Ich bin neu in dem Forum und würde Jemanden suchen, der mit mir auf das Konzert gehen...

Stars Video