Machterfüllt

Star Wars Episode VII: Die uralte Angst

Die Gerüchteküche um „Star Wars Episode VII“ brodelt weiter wie die heiße Lava auf dem Planeten Mustafar, auf dem Anakin Skywalker einst die Verletzungen erlitt, die ihn in den unverkennbaren Anzug des Darth Vader zwangen. Nur wenige Tage nach der Besetzungsliste tauchte ein Name zum neuesten Sternen-Abenteuer auf: „The Ancient Fear“.

„Die uralte Angst“. Zugegeben, die deutsche Übersetzung klingt noch ein wenig sperrig, aber so würde der Zusatztitel von „Star Wars Episode VII: The Ancient Fear“ wortwörtlich ins Deutsche übertragen wohl lauten. Hierbei könnte es sich aber auch nur um den vorläufigen Arbeitstitel handeln, der während der Produktion für den neuesten Film von Regisseur J.J. Abrams Verwendung finden soll. Das Gerücht um den Beinamen von „Star Wars Episode VII“ wurde von „Ain`t It Cool News“ in die Welt gesetzt, die von einer eher vagen Quelle diese Information erhalten haben sollen. Ob dem tatsächlich so ist, steht also in den Sternen.

Star Wars Episode VII: J.J. Abrams führt Regie

Star Wars Episode VII: J.J. Abrams übernimmt die Regie

Auf „Contactmusic.com“ wurden zu „The Ancient Fear“ bereits erste Mutmaßungen über den Hintergrund des „Star Wars Episode VII“-Titels aufgestellt. Möglicherweise drehe es sich um die alte Angst vor der dunklen Seite der Macht, die fortwährend den Frieden in der Galaxis bedroht. Eine Vermutung, die ziemlich naheliegend und in einem „Star Wars“-Film auch zu erwarten ist, denn ein Krieg der Sterne ohne dunkle Seite der Macht ist wohl für die meisten schwer vorstellbar. Oder, so heißt es auf „Contactmusic.com“ weiter, ein alter Bekannter, ein längst vergessener Feind erscheine auf der Bildfläche und bedrohe erneut Luke Skywalker, Han Solo, Prinzessin Leia und ihre Mitstreiter. Noch sei eben unklar, in welche Rolle Max von Sydow in „Star Wars Episode VII“ schlüpfen soll, tendenziell böte sich eine Schurkenrolle für den Schauspieler ja an.

Star Wars Episode VII bekommt noch weiteren Schauspielzuwachs?

Am 4. Mai posteten J.J. Abrams und Drehbuchautor Lawrence Kasdan einen 23-sekündigen YouTube-Clip, demzufolge es in naher Zukunft möglicherweise weitere Besetzungsneuigkeiten für „Star Wars Episode VII“ geben könnte, die noch aus den tiefsten Tiefen der unendlichen Galaxis auf die Zuschauer zukommen. J.J. Abrams äußerte sich darin wie folgt: „So, während das Casting fortgesetzt wird und die Produktion ins Rollen kommt, wollten wir euch nur einen fröhlichen ,Star Wars`-Tag wünschen.“ Laut „Contactmusic.com“ wäre die Vermutung nicht auszuschließen, dass noch Zac Efron auf dieser Liste erscheint. Der 4. Mai wurde wegen seiner englischen Aussprache in Verbindung mit dem berühmtesten „Star Wars“-Zitat zum Feiertag für Jedi-Jünger. „May The Fourth“ klingt ähnlich dem Satz: „May The Force Be With You.“ („Möge die Macht mit dir sein.“) Obwohl die Fans an diesem wichtigen Feiertag auf weitere Neuigkeiten rund um „Star Wars Episode VII“ gehofft hatten, blieben diese, bis auf das besagte Video, jedoch aus. Aber da die Premiere erst für den 18. Dezember 2015 geplant ist, bleibt noch genug Zeit, um für viele Gerüchte und Gesprächsstoff zu sorgen.

Der neue Zusatztitel von „Star Wars Episode VII: The Ancient Fear“ klingt doch erst einmal sehr vielversprechend und hat zudem den nötigen dramatischen Klang. Ob es tatsächlich dabei bleiben wird oder ob das alles nur Gerüchte sind, die schon morgen wieder dementiert werden könnten, bleibt abzuwarten. Vielleicht bezieht sich „die uralte Angst“ auch nur auf die Befürchtung von Regisseur J.J. Abrams, er könnte die Fans mit seiner Version von „Star Wars Episode VII“ bitter enttäuschen und deswegen bis zur Premiere eine angsterfüllte Zeit durchleben.

Bildquelle: Getty Images/Keith Tsuji

Topics:

J.J. Abrams, Star Wars - Krieg der Sterne

Kommentare


Mehr zu Hollywood

Star-Forum

Wer guckt noch OC California?

8

Lori23 am 29.06.2016 um 08:36 Uhr

Ich hab The OC damals geliebt und letztens meine alten DVD's wiedergefunden. Wer guckt das heute auch noch? :D

Wer ist euer Schwarm?

12

schnipsi87 am 14.06.2016 um 08:57 Uhr

Bei mir ist ganz ganz weit vorne Josh Hartnett und dann auch Maxim KIZ... hottie hott hott

Namika Konzert München- Will Jemand mit?

1

Melody am 16.02.2016 um 19:48 Uhr

Hallo ihr Lieben, Ich bin neu in dem Forum und würde Jemanden suchen, der mit mir auf das Konzert gehen...

Stars Video