Filmadaption geplant

Taylor Swift in Les Miserables?

am 05.01.2012 um 12:32 Uhr

Endlich wird das Musical „Les Miserables“ verfilmt – und das mit einer hochkarätigen Starbesetzung. Und auch Taylor Swift soll für eine der begehrten Rollen vorgesehen sein.

Taylor Swift bald bei “Les Miserables” dabei?

Wie jetzt bekannt wurde, sind Taylor Swift und Amanda Seyfried im Gespräch für eine Rolle in der Filmadaption des Musicals „Les Miserables“. Würden die Sängerin und der „Mamma Mia“- Star das Rennen machen, dürfen sie eine hochkarätige Besetzung ergänzen. Denn ebenfalls bei der lange ersehnten Filmadaption dabei sind Stars wie Hugh Jackman, Russell Crowe, Sacha Baron Cohan, Anne Hathaway, Helena Bonham Carter und Eddie Redmayne. Die Dreharbeiten würden für Taylor Swift dann im Frühjahr beginnen.

Taylor Swift als „Eponine“?

Die Kinoseite „BroadwayWorld.com“ bestätigte, dass Taylor Swift für die Rolle der „Eponine“ in Verhandlungen stehe und Amanda Seyfried als „Cosette“ vorgesehen sei. Doch zumindest die Sängerin muss wahrscheinlich noch um ihre Rolle bibbern. Denn wie die Seite weiter berichtete, kämpfen neben Taylor Swift auch „Glee“- Star Lea Michele, Scarlett Johansson und Evan Rachel Wood um die heiß begehrte Rolle der „Eponine“. Ob sich die 22-Jährige gegen diese Konkurrenz durchsetzen kann?

Nun, wir werden es sicherlich bald erfahren. Natürlich drücken wir Taylor Swift die Daumen. „Les Miserables“ wird voraussichtlich im Dezember 2012 in den Kinos anlaufen.

Bildquelle: gettyimages

Kommentar (1)

  • Rosenelf am 05.01.2012 um 14:19 Uhr

    Wusste gar nicht dass Taylor Swift auch schauspielern kann...oder will...


Hollywood: Mehr Artikel