Happy Thanksgiving!

Taylor Swift singt bei der Thanksgiving Parade

Nachdem Taylor Swift erst vor kurzem zur Tourismus-Botschafterin ihrer neuen Wahlheimat New York ernannt wurde, wurde der erfolgreichen Sängerin gestern eine weitere ganz besondere Ehre zuteil: Für den Fernsehsender CBS trat der Popstar bei der großen Thanksgiving Day Parade als spektakulärer Liveact auf!

An Taylor Swift kommt derzeit niemand vorbei! Ob mit ihrem Album „1989“, das bereits jetzt als erfolgreichste Platte seit 2002 gilt, ihrer Ernennung zur Tourismus-Botschafterin der coolen Metropole New York oder jetzt als exklusiver Liveact bei der Thanksgiving Day Parade, die ganz Amerika traditionsgemäß vor den Bildschirmen verfolgt – Taylor Swift surft momentan auf einer riesigen Welle des Erfolgs. Am gestrigen Feiertag Thanksgiving war die schöne Blondine auf der Bühne des Ed Sullivan Theaters zu sehen und wurde live im ganzen Land ausgestrahlt.

Taylor Swift bei den AMAs

Powerfrau Taylor Swift ist derzeit gefragt wie nie

Die Hit-Single „Shake It Off“ von Taylor Swift läuft nicht nur im Radio rauf und runter. Auch beim Zappen durch das Feiertagsprogramm kamen die Amerikaner gestern nicht an dem Popsternchen vorbei. Wie unter anderem „HollywoodLife“ berichtet, performte Taylor Swift als Stargast für den Fernsehsender CBS auf der legendären Thanksgiving Day Parade. Neben der erfolgreichen ersten Singleauskopplung gab die Neu-New-Yorkerin auch ihre Hymne auf die Stadt, „Welcome To New York“, zum Besten. Keine schlechte Idee, an einem Tag, an dem es im Big Apple nur so vor Touristen wimmelt!

Taylor Swift überzeugt auch in Sachen Outfit

Hat der momentane, anhaltende Erfolg von Taylor Swift etwas mit ihrer neuen Heimat oder ihrer selbst auferlegten Dating-Auszeit zu tun? Jedenfalls führt alles, was die Blondine derzeit anfasst, zu Begeisterungsstürmen von Fans und Kritikern! Dies gilt auch für den neuen Look von Taylor Swift: Mit angesagtem Clavi Cut und im glitzernden, kupferfarbenen Crop Top mit passendem Minirock sah die Sängerin bei ihrem Auftritt süß und sexy zugleich aus. Den New Yorkern hat es anscheinend auch gefallen, denn nachdem Taylor Swift gestern an Thanksgiving die Festtagssaison einläutete, darf sie sie bei Ryan Seacrests berühmter Show „New Year`s Rockin` Eve“ an Silvester wieder beenden.

Für Millionen Zuschauer in ganz Amerika hat Taylor Swift gestern mit ihrem Auftritt bei der Thanksgiving Day Parade die Festtagssaison eingeläutet. Wir hätten auch gerne bald die Möglichkeit, live an dem immensen Erfolg der Sängerin teilzunehmen und freuen uns jetzt schon auf ihre Welttournee im nächsten Jahr!

Bildquelle: Kevin Winter/Getty Images

Kommentare


Hollywood: Mehr Artikel