„Grease“

Vanessa Hudgens: Show war für ihren toten Dad

Thorsten Trederam 01.02.2016 um 14:22 Uhr

„Grease“-Star Vanessa Hudgens beweist, dass sie eine wahre Kämpfernatur ist: Nachdem ihr geliebter Vater am vergangenen Samstag den Kampf gegen sein Krebsleiden verlor, trat sie nur wenige Stunden später live vor die Fernsehkameras.

Als echter Profi ließ sich Vanessa Hudgens nicht davon abbringen, trotz ihrer Trauer in dem Fox-Special „Grease: Live“ aufzutreten. In der starbesetzten Fernsehadaption des Kult-Musicals spielte sie neben Schauspielerin Julianne Hough, Sängerin Carly Rae Jepsen und Broadway-Star Aaron Tveit die Rolle der frechen ,Rizzo‘. Das Live-Programm lief um 19:00 Uhr an – nur Stunden, nachdem Vanessa am Sonntagmorgen die traurige Nachricht mit ihren Fans per Twitter geteilt hatte: „Ich bin so traurig zu sagen, dass mein Daddy letzte Nacht an Krebs der Stufe 4 verstorben ist. Dank an alle, die ihn in ihre Gebete eingeschlossen haben.“

Vanessa Hudgens auf dem roten Teppich

Vanessa Hudgens beweist auch in ihrer Trauer Stärke

Statt sich zurückziehen und nur Familie und Freunde an ihrer Trauer teilhaben zu lassen, entschied sich die 27-Jährige für einen offenen Umgang mit diesem schweren Schicksalsschlag – und hielt auch ihre Fans auf dem Laufenden. Die „Beastly“-Darstellerin war allerdings auch vor dem „Grease“-Special in Gedanken ständig bei ihrem Vater. Da er ihren lang erwarteten Auftritt nicht mehr miterleben durfte, hatte sich Vanessa Hudgens etwas ganz Wunderbares überlegt. So twitterte sie kurz vor der Show: „Heute Nacht trete ich ihm zu Ehren auf.”

Zahlreiche Fans und Freunde trauern mit

Die tragische Nachricht hat auch unter zahlreichen Schauspielkollegen für Bestürzung gesorgt. So drückte zum Beispiel „High School Musical“-Co-Star Ashley Tisdale ihr Mitgefühl per Tweet aus: „Ich bin am Boden zerstört. Ich denke an mein Mädchen und bete heute für ihre Kraft.” Daneben zeigten sich auch der „Modern Family“-Schauspieler Jesse Tyler Ferguson und „Empire“-Star Jussie Smollett bestürzt und sprachen Vanessa Hudgens via Twitter ihr Beileid aus.

Wir wünschen Vanessa Hudgens, ihrer Mutter und Schwester weiterhin viel Kraft. Die „Grease“-Darstellerin hat bewiesen, dass sie den Höhen und Tiefen des Lebens tapfer ins Auge sehen kann. Wir sind sicher, dass sie ihren Weg auch weiterhin finden wird.

Bildquelle: Getty Images/Alberto E. Rodriguez

Topics:

Vanessa Hudgens

Kommentar (1)

  • Könntest Du nach einem solchen Schicksalsschlag ganz normal Deinen Job ausüben wie Vanessa Hudgens?


Mehr zu Hollywood