Alltagsstress

Victoria Beckham vergisst ihren Sohn

am 03.05.2012 um 12:41 Uhr

Als vierfache Mutter, berühmte Designerin, liebende Ehefrau und Hollywood-Promi hat man jede Menge um die Ohren. Da kann man, wenn man Victoria Beckham heißt, schon mal etwas Entscheidendes vergessen.

Victoria Beckham

Immer busy: Victoria Beckham ist schwer im Stress.

Sie hat vier Kinder, einen berühmten Ehemann, zwei Modelinien und jede Menge Alltagsstress: Wer sich schon lange fragt, wie Victoria Beckham es trotzdem schafft, sowohl beruflich als auch privat stets wie aus dem Ei gepellt auszusehen und total cool zu wirken, dem sei gesagt: Auch die 38-Jährige hat nicht immer alles im Griff. Im Interview mit der „Vanity Fair“ plauderte Victoria Beckham jetzt ein wenig aus dem Nähkästchen und verriet, dass auch bei ihr manchmal ordentlich was schief geht.

Victoria Beckham voll im Stress

Als vierfache Mutter und fürsorgliche Ehefrau hat man schon genug zu tun. Wenn dann, wie bei Victoria Beckham, noch ein zeitfressender Job hinzu kommt, dem man sich mit Leib und Seele verschrieben hat, wird es ziemlich schwierig, im Alltag den Überblick zu behalten. So kam es, dass Victoria Beckham eines schönen Morgens etwas ganz Wesentliches zu Hause vergaß. „Ich musste Brooklyn zur Schule bringen und war total spät dran“, erzählte die Designerin, „ich habe den Kindersitz mit Harper in den Range Rover gestellt, meine Tasche reingeschmissen, bin ins Auto gesprungen und losgefahren. Dann fiel mir auf einmal ein, dass ich Brooklyn in der Küche vergessen hatte. Harper war im Auto, ich war im Auto, und wir waren auf dem Weg zur Schule. Aber derjenige, der zur Schule musste, war nicht dabei.“

Wir hoffen mal, dass der 13-jährige Brooklyn seiner Mutter diesen kleinen Fauxpas nicht übel genommen hat. Immerhin bringen David und Victoria Beckham ihre drei Söhne noch persönlich zur Schule und lassen das nicht irgendeinen Angestellten machen.

Bidlquelle: bullspress

Topics:

Victoria Beckham

Kommentar (1)

  • Victoria Beckham kümmert sich echt nur noch um die kleine Harper. Vernachlässigt sie etwa ihre Söhne?


Mehr zu Hollywood