Süße Geste

Vin Diesel widmet „Teen Choice Award“ der Tochter von Paul Walker

Paul Walker vergessen, das wird „Fast & Furious 7“-Star Vin Diesel gewiss nie. Seinen „Teen Choice Award“ widmete er jetzt allerdings nicht nur seinem viel zu früh verstorbenen Freund, sondern vor allem auch dessen Tochter Meadow.

Als Vin Diesel mit seinen „Fast & Furious 7“-Kollegen Michelle Rodriguez, Jordana Brewster und Ludacris bei den “Teen Choice Awards 2015″ auf die Bühne trat, um den Preis für den besten Action-Film entgegenzunehmen, erklärte er: „Ich kann hier nicht stehen und geehrt werden, ohne über einen für uns sehr sehr wichtigen Menschen zu reden.“

Paul Walker: Unvergessen und geliebt

Und wer damit gemeint war, darüber herrschte wohl kein Zweifel: „Fast & Furious“-Star Paul Walker, der im November 2013 bei einem tragischen Autounfall ums Leben kam. Immer wieder hatte Vin Diesel bewiesen, wie nahe sich die beiden Schauspieler seit ihrer Zusammenarbeit an der spektakulären Action-Reihe standen – und so erinnerte er auch bei den „Teen Choice Awards 2015“ rührend an seinen engen Freund.

Vin Diesel uns seine Kollegen bei den Teen Choice Awards 2015

Vin Diesel bedankt sich bei der Tochter des verstorbenen Paul Walker

„Einer der größten Segen in unserem Leben ist die Tatsache, dass wir ,Pablo` unseren Bruder nennen dürfen. Paul Walker ist im Geiste bei uns“, rief Vin Diesel in die Zuschauermenge, vergaß aber auch einen weiteren Menschen nicht: die Tochter des verunglückten Hollywoodstars. „Wo das hier doch die Teen Choice Awards sind … hier im Publikum befindet sich ein Teen, der Teil der Familie ist, die uns weitermachen lässt. Ein ganz besonderer Teenie – und ihr Name ist Meadow Walker.

Ein Tribut an Meadow Walker

Offenbar hatte sich die 16-Jährige heimlich unter die Zuschauer gemischt, doch unerwähnt lassen wollte Vin Diesel das junge Mädchen dennoch nicht. Trotz aller Trauer um Paul Walker seien es schließlich sie und ihre Familie gewesen, die dazu beigetragen hätten, dass „Fast & Furious 7“ doch noch beendet wurde. Kein Wunder, dass auch Co-Star Jordana Brewster da nur sagen konnte: „Wir vermissen dich und wir werden dich immer, immer lieben, Paul.“

Eine Aussage, die wohl auch die vielen Fans unterschreiben würden. Sie kürten Paul Walker bei den „Teen Choice Awards 2015“ posthum zum besten Action-Star. Und wer könnte es ihnen verübeln?

Bildquelle: © Getty Images/Kevin Winter

Topics:

Michelle Rodriguez, Paul Walker, Vin Diesel

Kommentare


Mehr zu Hollywood