Krimiserie "Psych"

Psych: Unvermittelte Geiselnahme

Das Team von „Psych“ deckt heute Abend um 22:15 auf RTL nicht nur einen weiteren spannenden Fall auf, sondern ist auch noch darin verwickelt.

“Psych”: Shawn Spencer bei den Ermittlungen.

Der spirituelle Detektiv Shawn Spencer und sein Freund Burton „Gus“ Guster, die das selbsternannte Detektiv-Duo „Psych“ bilden, sind heute wieder in ihrem Element zu sehen. In der Folge mit dem Titel „Als Gus eine Bank betritt…“ wird Gus als Geisel genommen und sein Freund Shawn setzt natürlich alles daran, ihn zu befreien und den Täter der Polizei auszuliefern. Dies gelingt ihm auch: während ein SWAT-Team das Gebäude, in dem die Geiselnahme stattfindet, abschirmt, handelt der selbsternannte Detektiv und trickst den Kidnapper mit einer Pizzalieferung aus.

„Psych“ ist eine etwas andere Krimiserie, da die Hauptdarsteller keine Profis sind, sondern ganz normale Menschen von nebenan, die Spaß daran haben, kniffelige Fälle zu lösen und der oft noch im dunklen tappenden Polizei damit zeigen, wie der Hase läuft.

„Psych“ ist eine amerikanische Krimiserie, die seit 2007 in Deutschland ausgestrahlt wird, seit November 2010 läuft die 3. Staffel. Als die Serie 2006 in den USA erstmals ausgestrahlt wurde, war sie die erfolgreichste neu gestartete Serie.

Wer also bis jetzt noch nichts davon gehört hat und Fan von spannenden Krimis ist, sollte definitiv heute Abend in die Serie reinschauen!

Bildquelle: RTL

Topics:

Psych

Kommentare