Quentin Tarantino: Kill Bill 3 in 3D geplant

Quentin Tarantino

Quentin Tarantino: Kill Bill 3 in 3D geplant

am 20.02.2010 um 14:04 Uhr

Quentin Tarantino: Kill Bill 3

Quentin Tarantino plant “Kill Bill 3”
in 3D.

Quentin Tarantino macht ernst: Der Regisseur denkt darüber nach, „Kill Bill 3“ nun endlich zu drehen – und zwar in 3D.

Quentin Tarantino: Action in 3D? Der Regisseur kann sich zurzeit auch nicht dem 3D-Trend in Hollywood entziehen und denkt darüber nach, sich nun endlich an “Kill Bill 3” heranzutrauen – und zwar in 3D. In einem Interview erklärte Tarantino: „Nachdem ich ‚House of Wax‘ in 3D sah, habe ich immer gern 3D gesehen. Wenn ich die richtigen Stories habe, könnte ich es zum Beispiel noch einmal mit ‚Kill Bill‘ in 3D versuchen.

Quentin Tarantino hatte bereits vor einigen Monaten erklärt, dass er gerne einen dritten Teil von „Kill Bill“ drehen würde. Allerdings wollte er sich damit noch Zeit lassen. Jetzt könnte er genau den richtigen Anreiz gefunden haben, das Projekt in Angriff zu nehmen. Nach Tarantinos Aussagen könnte der Film dann 2014 in die Kinos kommen. Ob er allerdings Uma Thurman noch einmal dazu bewegen kann, die Hauptrolle zu spielen, bleibt abzuwarten. Bisher hat sich die Actrice noch nicht zu Quentin Tarantinos Plänen geäußert.

Quentin Tarantino könnte sich jetzt ganz auf „Kill Bill 3“ konzentrieren. Seit seinem Erfolg mit „Inglorious Basterds“ hat der Regisseur keine weiteren Projekte geplant. Übrigens: Für „Inglorious Basterds“ ist Quentin Tarantino für einen Oscar nominiert.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare (2)

  • Delivorea am 22.02.2010 um 09:35 Uhr

    also ich fand die filem cool... bin schon gespannt, ob er das jetzt wirklich in 3d angeht 😉

    Antworten
  • MaraElise am 20.02.2010 um 14:08 Uhr

    die filme gefallen mir gar nicht...

    Antworten