Rammstein: Neues Album auf dem Index

Rammstein-Album verboten

Rammstein: Neues Album auf dem Index

am 06.11.2009 um 11:46 Uhr

Die rocker von Rammstein

Die Band Rammstein

Rammstein´s neues Album Liebe ist für alle da ist nun nicht mehr für alle da. Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat die neue und überaus erfolgreiche Platte auf Antrag des Bundesfamilienministers auf den Index gesetzt.

Indiziert wurden die Songs „Ich tu dir weh“ und „Pussy“, welches nach Aussagen des Prüfungsgremiums zu „ungeschütztem Geschlechtsverkehr in Zeiten von Aids animieren würde“ sowie das Foto des Artworks, das eins der Band-Mitglieder mit einer auf seinen Knien liegenden Frau zeigt. Begründet wurde die Indizierung damit, dass dies eine jugendgefährdende Darstellung von SM-Praktiken sei. Die Band äußerte sich selbst zu den Vorfällen auf ihrer Facebook-Seite und legte den Fans nahe, „ihren Ausweis nicht zu vergessen und beim Händler ihres Vertrauens nachzufragen“, denn die Platte ist für Volljährige immer noch zu haben.

06.11.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentar (1)

  • white_dragon am 08.11.2009 um 17:40 Uhr

    und jeder unter 18 findet jemanden der ihm die CD besorgt, wenn er sie unbedingt haben will 😉