Regisseur Roman Polanski in Zürich verhaftet

Roma Polanski

Regisseur Roman Polanski in Zürich verhaftet

am 27.09.2009 um 16:53 Uhr

Star-Regisseur Roman Polanski verhaftet

Regisseur Roman Polanski wurde fest-
genommen.

Der berühmte polnische Regisseur Roman Polanski wurde in Zürich festgenommen und befindet sich in Polizeigewhrsam.

Oscarpreisträger Roman Polanski wurde in Zürich wegen eines Vergehens verhaftet, dass er vor 32 Jahren begangen haben soll. Laut eines Sprechers des Justizministeriums wurde Polanski auf Antrag der USA in Auslieferungshaft genommen.

1977 soll der Regisseur (Tanz der Vampire auf einer Party in Jack Nicholsons Haus eine 13-Jährige mit Drogen und Alkohol gefügig gemacht und daraufhin Sex mit ihr gehabt haben. Im Staat Kalifornien gilt Sex mit einer Minderjährigen als Vergewaltigung. Er befand sich daraufhin mehrere Wochen in psychologischer Beobachtung und floh kurz vor der Urteilsverkündung aus Angst vor einem Schuldspruch nach Frankreich. Von dort konnte er nicht ausgeliefert werden, weil er auch französischer Staatsbürger ist.

Seitdem hat er nie wieder einen Fuß in die USA gesetzt, hat sogar die Oscarverleihung 2003 nicht besucht, obwohl er für Der Pianist nominiert war und den Preis gewann. Ein Antrag auf Schließung des Verfahrens seitens des Regisseurs wurde von einem kalifornischen Gericht abgelehnt.

In die Schweiz war er eingereist, weil er heute Abend für sein Lebenswerk beim Festival “Das Goldene Auge” geehrt werden soll.

27.09.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (2)

  • C4ndy am 29.09.2009 um 13:55 Uhr

    find das so hart..aber irgendwann bekommt eben jeder seine gerechte strafe @joeylie ja, es stimmt..er hat es ja selbst zugegeben vor ~30 Jahren

  • joeylie09 am 27.09.2009 um 20:24 Uhr

    dummheit dann in die schweiz zu gehn wenn der doch extra nach frankreich is.. aba schon krass dass er das gemacht hat falls es wirklich stimmt..