Renée Zellweger wird häuslich

Renée Zellweger

Renée Zellweger wird häuslich

am 14.12.2009 um 14:59 Uhr

Sie ziehen zusammen: Renée Zellweger und Bradley Cooper.

Renée Zellweger und Bradley Cooper suchen ein
gemeinsames Haus.

Renée Zellweger und Bradley Cooper wollen zusammenziehen. Das Paar wurde bereits bei einigen Besichtigungs-terminen gesehen.

So lange hat Renée Zellweger auf ihr Glück warten müssen, doch jetzt scheint es endlich perfekt. Schon seit Langem suchte die Schauspielerin nach dem Partner fürs Leben und scheinbar hat sie endlich den Richtigen gefunden: Bradley Cooper. Seit einigen Monaten sind die beiden ein Paar. Und schon jetzt planen sie eine gemeinsame Zukunft. Den ersten Schritt haben sie anscheinend schon gemacht, denn die Hollywood-Schauspielerin und der Serien-Darsteller suchen bereits zusammen ein Haus.

Eine Freundin der Darstellerin aus Bridget Jones erzählte, Zellweger sei sehr verliebt und spreche sogar schon von Heirat und Kindern. Gut nur, dass es Bradley Cooper scheinbar ebenso geht, denn den ersten Besuch bei der Familie ihres Freundes hat Renée schon hinter sich. Zudem, so ein Freund des Serien-Darstellers zur „New York Post“, schiene es, als sei Bradley wirklich glücklich mit Renée. Sie blieben lieber Zuhause anstatt sich auf schicken Partys herumzutreiben, dies ist für Bradley sehr außergewöhnlich. Für Frauenheld und Aufreißer Bradley dürfte dies also eine völlig neue Erfahrung sein und für Renée Zellweger endlich die Erfüllung ihrer Wünsche.

14.12.2009; 14:59 Uhr

Bildquelle:gettyimages


Kommentare