Rihanna lässt auf ihrem neuen Album Dampf ab

Popstar Rihanna

Rihanna lässt auf ihrem neuen Album Dampf ab

am 17.02.2010 um 15:33 Uhr

Rihanna wünscht sich große Liebe

Rihanna blickt zuversichtlich in die Zukunft

Auf ihrem neuen Album „Rated R“ hat Rihanna ihren Emotionen freien Lauf gelassen. Nach der Trennung von Chris Brown musste sie im Studio erstmal richtig Dampf abgelassen.

Im Aufnahmestudio konnte die R&B-Sängerin sich den Frust über die Trennung von Hip Hop-Sänger Chris Brown von der Seele singen. Ihre Stimme wird von ihren Gefühlen stark beeinflusst. Für die Hit-Interpretin hat jedes einzelne Wort auf dem Album eine tiefgreifende Bedeutung, da es ihre eigene Geschichte reflektiert.

Dass alte Gefühle, die mit der Trennung von Chris Brown einhergehen, während der Aufnahme im November wieder aufkamen, störte Rihanna nicht. Denn trotz dieser emotionalen Überwältigung betont die Sängerin heute, dass diese Art von Aufarbeitung in jedem Fall eine positive Erfahrung war. Rihanna fühlt sich befreit und kann jetzt zuversichtlich in die Zukunft blicken. Sie wünscht sich trotz ihrer Vergangenheit bald die große Liebe zu finden.

Rihanna hatte sich im Februar vergangenen Jahres von ihrem Freund Chris Brown getrennt. Dieser hatte sie nach einem Streit brutal geschlagen. Chris Brown wurde verhaftet und zu Sozialstunden verurteilt.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare