Robbie Williams

Robbie Williams steht an der Spitze der Album-Charts

Robbie Williams schaffte den Sprung an die Spitze der Album-Charts

Robbie Williams steht an der Spitze der
Album-Charts

Robbie Williams ist wieder da und zwar besser als je zuvor. Jetzt hat es der Entertainer auch an die Spitze der Album-Charts geschafft.

Robbie Williams versteht etwas von guter Musik und lieferte mit seinem Album Reality Killed the Video Star genau das, was seine Fans von ihm erwarteten. Für sein Comeback arbeitete Robbie hart und das hat sich jetzt ausgezahlt: Das Ex-Take That Mitglied steht an der Spitze der Album-Charts.

Robbie verdrängte das deutsche Erfolgsduo Ich+Ich, welches mit ihrem Album Gute Reise nach fünf Wochen nun auf den zweiten Platz abrutschte. Freuen kann sich auch die verrückte Lady Gaga, die mit ihrem Album The Fame seit zwei Wochen auf dem dritten Platz steht.

Und auch unsere neuen Popstars Some & Any haben es in die Charts geschafft: Mit ihrem Debütalbum First Shot schafften es die glücklichen Gewinner der achten Popstars-Staffel auf Platz 47 der Album-Charts.

29.12.2009; 16:41

Bildquelle: gettyimages

Kommentare