Robbie Williams: Versöhnung mit Noel Gallagher?

Robbie Williams ganz brav

Robbie Williams: Versöhnung mit Noel Gallagher?

am 21.12.2009 um 10:49 Uhr

Robbie Williams: Versöhnung mit Gallagher?

Robbie Williams will sich mit Noel
Gallagher versöhnen.

Robbie Williams hat ein grandioses Comeback hingelegt. Jetzt will er auch alles andere in seinem Leben wieder geradebiegen und wünscht sich eine Versöhnung mit Sänger Noel Gallagher.

Robbie Williams marschiert derzeit durch die Charts, als wäre er nie von der Bildfläche verschwunden gewesen. Auch privat läuft alles gut: Robbie Williams nimmt keine Drogen mehr und ist schwer verliebt. Jetzt will er auch die letzten düsteren Geschichten aus seinem Leben verbannen. So wünscht er sich zum Beispiel eine Versöhnung mit dem Rocker Noel Gallagher.

Robbie Williams und Noel Gallagher hatten sich zerstritten, als Gallagher Robbie als „fetten Tänzer von Take That“ bezeichnet hatte. Robbie Williams schickte ihm als Antwort einen Trauerkranz mit der Aufschrift: „R.I.P. Ich habe Dein letztes Album gehört – mit tiefster Sympathie.“ Nun scheint Robbie aber an einer Versöhnung auch beruflich interessiert: „Ich hätte gerne, dass Noel Gallagher einen Song für mich schreibt – das wäre cool.“

Im Februar wird Robbie Williams 36. Er gibt zu, dass er Angst hat zu altern: „40 ist nicht mehr der Meilenstein, der es mal war. Die Leute tragen noch immer Turnschuhe und hören Hip-Hop. Ich stelle fest, dass die Leute in meinem Alter anders aussehen, als sie es vor zehn Jahren taten, das heißt, ich sehe auch anders aus, was seltsam ist.“ Wir finden, dass sich Robbie Williams da keine Gedanken zu machen braucht. Er wird auch mit 40 noch fantastisch aussehen.

21.12.2009; 10:59 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare