Robert Downey Jr.: Lob von seiner Frau

Robert Downey Jr.

Robert Downey Jr.: Lob von seiner Frau

am 19.01.2010 um 10:44 Uhr

Robert Downey Jr. hielt eine spontane Dankesrede bei den Golden Globes

Robert Downey Jr. gewann einen
Golden Globe

19.01.2010; 10:39 Uhr

Robert Downey Jr. hat seine Dankesrede bei den Golden Globes am Sonntag spontan aus dem Stehgreif gehalten, weil er nicht mit dem Preis gerechnet hatte. Seine Frau lobte ihn für die “aus dem Ärmel geschüttelte” Rede.

Am Sonntag fand die Verleihung der Golden Globes in Los Angeles statt, und auch Schauspieler Robert Downey Jr. bekam einen der begehrten Preise. Er wurde zum besten Schauspieler im Bereich Comedy/Musical für seine Rolle im Film “Sherlock Holmes” ausgezeichnet. Berichten zufolge hatte Robert Downey Jr. nicht mit der Auszeichnung gerechnet und war total überrascht. Seine Frau Susan soll den Schauspieler für seine spontane Dankesrede sehr gelobt haben: “Ich weiß, dass er keine Rede vorbereitet hatte, aber er ist wirklich gut darin, etwas aus dem Ärmel zu schütteln, und in der Regel ist er sogar besser wenn er Dinge nicht plant.”

Mit viel Witz und Humor gelang Robert Downey Jr.`s Rede dann auch, obwohl er nicht vorbereitet war. Auf nette Weise machte er sich zum Beispiel in seiner Ansprache über die Menschen lustig, die ihm am nächsten stehen: “Ich möchte Susan Downey dafür danken, dass sie mir sagte, dass Matt Damon gewinnen würde und ich deshalb keine Rede vorbereiten muss.”

Robert Downey Jr. und seine Frau Susan sind seit 2005 verheiratet. Sie arbeitet als Produzentin und hat ebenfalls am Film “Sherlock Holmes” mitgewirkt.

Bildquelle: gettyimages


Kommentare