Twilight New Moon

Robert Pattinson: Er versteckt sich vor Fans

Robert Pattinson hat fast kein Privatleben.

Robert Pattinson versteckt sich vor Fans.

Twilight-Schnuckel Robert Pattinson hat aufgrund seiner großen Popularität ein extrem schlimmes Los gezogen und muss sich ständig vor Fans in ekligen Frittenbuden verstecken!

Als derzeit beliebtester Jungschauspieler hat man es nicht leicht: Robert Pattinson erklärte in einem Interview mit dem Magazin “Elle”, dass er sich in Läden rumtreibe, die außerhalb der Vorstellungskraft vieler Fans liegen würden. “Man trifft mich in den übelsten Frittenbuden der Stadt, in Läden von denen sich kein Mensch vorstellen kann, dass ich dort auftauche”, erklärt der Star aus der Vampirromanze Twilight. So könne er sich etwas Freiraum verschaffen, da ihm die Fans und Paparazzi durch Meldungen bei Plattformen wie Twitter ständig auf den Fersen wären.

Außerdem verriet der 23-Jährige, dass er sich während der Dreharbeiten zu seinen Filmen viel sicherer fühlen würde als privat. Seine Popularität sei so immens, dass er sich in seiner freien Zeit meist eh nur im Hotelzimmer aufhalte und sein Leben deswegen nur halb so interessant sei wie die Boulevardblätter es verkaufen wollen.

10.11.2009

Bildquelle: gettyimages

Kommentare (4)

  • immer diese hormongeschwängerten mädls. die reissen wohl nie ab.

  • Aber es ist wirklich schon krankhaft, wie manche denen hinterherrennen! Er ist doch auch nur ein Mensch!!!

  • ja ihn hats echt am schlimmsten erwischt

  • Der arme ,immer nur verfolgt zu werden