Twilight-Star

Robert Pattinson hat eine romantische Seite

Robert Pattinson sprach in einem Interview mit der italienischen „Style“ über eventuelle Zukunftspläne. Der Twilight-Star verriet, dass er gerne eine Familie mit zwei oder drei Kindern hätte.

Robert Pattinson: Ein Romantiker!

Robert Pattinson möchte mal eine Familie
mit Kindern haben.

Schauspieler Robert Pattinson scheint doch etwas gemeinsam mit seiner Rolle Edward Cullen aus der Twilight-Saga zu haben: Sie beide sind hoffnungslos romantisch. So verriet Robert Pattinson der italienischen „Style“, dass er dank seiner Schwestern sehr viel Respekt für Frauen hege und selbst eine romantische Seele besitze. Sex ohne Liebe sei für den Twilight-Star undenkbar. Von viel nackter Haut in der Öffentlichkeit scheint Robert auch nichts zu halten. Er würde die heutige Abwesenheit von Prüderie vermissen und es sogar eher langweilig finden, wenn Menschen ihre Körper zur Schau stellen, so Pattinson zu „Style“. Daher rührt wohl auch sein Desinteresse an oberflächlichen Beziehungen, wie wir berichteten.

Auf die Frage, wie der Twilight-Star sich die Zukunft vorstellen würde, gab er eine Antwort ganz wie sie sich Schwiegermutti wünschen würde: „Ich will eine Famile mit zwei oder drei Kindern.“ Doch dieser Wunsch scheint bei allen Oberflächlichkeiten der Schauspiel- und Fanwelt von Robert Pattinson schwerer zu erfüllen sein als man meint. „Ich wünschte wirklich ich könnte eher mit Tieren sprechen als mit Menschen die meinen mich zu kennen, weil sie meine Filme gesehen haben.“, so Robert Pattinson. Erfolg ist also doch nicht mit Oberflächlichkeit gleichzusetzen. Robert Pattinson scheint das beste Beispiel dafür zu sein.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Robert Pattinson, Twilight

Kommentare