Robert Pattinson lernt bei „Remember Me“ von Pierce Brosnan

Robert Pattinson lernt

Robert Pattinson lernt bei „Remember Me“ von Pierce Brosnan

am 17.02.2010 um 12:15 Uhr

Robert Pattinson: Pierce Brosnan ist sein Lehrer

Robert Pattinson lernt von Pierce Brosnan
bei “Remember Me”.

Robert Pattinson hat seinen Meister gefunden: Er machte nie ein Geheimnis daraus, dass er mit dem Starrummel nicht umgehen kann. Pierce Brosnan zeigte ihm jetzt am Set von „Remember Me“, wie es geht.

Robert Pattinson ist schwer beeindruckt von Pierce Brosnan: Der ehemalige James Bond-Darsteller zeigte dem jungen „Twilight“-Star während der Dreharbeiten zu „Remember Me“, wie man am entspanntesten mit Fans umgeht. Robert Pattinson hatte schon in der Vergangenheit immer wieder beklagt, dass er mit dem Rummel um seine Person nicht zurechtkomme. Jetzt will er von Pierce Brosnan lernen: „Er wird überall wiedererkannt und strengt sich aber nicht an, das zu vermeiden. Einige Leute beobachteten uns im Restaurant und Pierce ging einfach hinüber und sagte ‚Guten Tag‘. Das lässt die Aufmerksamkeit viel schneller verebben. Ich dagegen verkrieche mich immer unter dem Tisch!“

Robert Pattinson hatte schon vor einiger Zeit in einem Interview berichtet, dass es ihm oft Angst mache, wie groß das Interesse an ihm sei. Außerdem mache ihm die heutige Mentalität Schwierigkeiten: „Jeder weiß, wo jeder ist. Twitter ist unglaublich. Als wir ‚Remember Me‘ drehten – das war verrückt. Man versucht, diese Rolle am Set zu spielen und die Straße entlangzugehen, aber die ganze Leute erinnern dich jede Minute daran, dass du eben nicht dieser Charakter bist.“

Robert Pattinson kann bestimmt einiges von Pierce Brosnan lernen. Und wer weiß? Vielleicht geht Rob ja in einiger Zeit selbst ganz entspannt mit dem ganzen Medienrummel um.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare