Ron Wood: Funkstille mit Ekaterina Ivanova

Ron Wood: Aus mit Russin

Ron Wood: Funkstille mit Ekaterina Ivanova

am 07.12.2009 um 15:35 Uhr

Ron Wood und Ekaterina Ivanova

Bild aus glücklichen Zeiten: Ron mit
Ekaterina

Rolling Stones-Gitarrist Ron Wood geht auf Distanz zu seiner jungen Freundin Ekaterina Ivanova. Nach ihrer heftigen Auseinandersetzung wurde der Rocker am vergangenen Wochenende wegen Körperverletzung festgenommen. Seitdem herrscht Funkstille.

Als Ron Wood, Gitarrist der Rolling Stones, seine Frau Joe nach über 20 Jahren Ehe für die 20-Jährige Russin Ekaterina Ivanova verließ, war der Skandal perfekt. Doch nach wenigen Monaten des Liebesglücks scheint die Beziehung bereits am Ende zu sein. Wood wurde am vergangenen Wochenende wegen Körperverletzung verhaftet. Angeblich soll er Ekaterina während eines Streits gewürgt und über den Bürgersteig gezerrt haben. Hinzu kam die Drohung, eine Zigarette in ihrem Gesicht auszudrücken. Das Paar soll sich daraufhin getrennt haben.

Eigentlich könnte man nun erwarten, dass Ekaterina diejenige ist, die nach einer solchen Attacke keinen Kontakt mehr zu ihrem Ex haben möchte. Doch weit gefehlt: Ivanova ist angeblich am Boden zerstört und bombardiert Wood mit Anrufen und der Bitte, es noch einmal miteinander zu probieren. „Sie ist vollkommen verzweifelt, weil Ron immer noch nicht mit ihr spricht”, berichtet ein Insider. Doch Ron Wood bleibt unerbittlich und meidet jeden Kontakt zu der Russin, die derzeit wieder bei ihrer Mutter Irina leben soll.

07.12.2009; 15:40 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentar (1)

  • RomyKitty am 07.12.2009 um 15:24 Uhr

    nicht mehr ganz sauber, die frau