Ronnie Wood: Anklage wegen Körperverletzung

Ronnie Wood: Anklage

Ronnie Wood: Anklage wegen Körperverletzung

am 23.12.2009 um 10:45 Uhr

Ronnie Woods` Ex-Freundin will ihn wegen einer Auseinandersetzung, die die beiden anfang Dezember hatten anklagen.

Ronnie Wood: Wird seine Ex ihn wegen
Körperverlezung anklagen?

Ronnie Wood, Gitarrist der legendären Rolling Stones, muss sich wegen eines tätlichen Angriffs auf seine Ex-Freundin Ekaterina Ivanova vor Gericht verantworten.

Gitarrist Ronnie Wood steht demnächst wohl eine Anklage wegen Körperverletzung ins Haus: Seine Ex-Freundin Ekaterina Ivanova hat vor, ihn wegen eines tätlichen Angriffs anzuklagen. Am 2. Dezember hatten sich die beiden im kleinen Örtchen Esher in Großbritannien auf offener Straße gestritten. Weil die Auseinandersetzung so heftig war, riefen umstehende Zeugen die Polizei herbei.

Jetzt wurde Ronnie wegen der Auseinandersetzung mit seiner Ex vorgewarnt: “Ein 62-jähriger Mann aus Esher ist wegen eines Vorfalls von Körperverletzung in Verbindung mit häuslicher Gewalt, der sich am 2. Dezember in der Claygate High Street abspielte, vorgewarnt worden”, sagte ein Sprecher der Polizei.

Zeugen wollen beobachtet haben, wie Ronnie seine Ex-Freundin an den Haaren über den Bürgersteig hinter sich herzog und ihr androhte, seine Zigarette in ihrem Gesicht auszudrücken. Kurz nach seiner Festnahme trennte sich Ronnie von der russischen Kellnerin Ekaterina Ivanova. Die sieht Ronnies Alkoholsucht als wahren Grund für das Scheitern der turbulenten Beziehung der beiden.

Ronnie Wood hatte seine Ehefrau Jo Wood nach 23 Jahren Ehe wegen Ekaterina verlassen und seine Ex-Frau will Ronnie nach der gescheiterten Beziehung mit der russischen Kellnerin auch nicht wieder haben. Warum sollte sie auch?

23.12.2009; 10:45 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare