Ronnie Wood: Big Brother – Aus für seine Exfreundin

Ekaterina Ivanova

Ronnie Wood: Big Brother – Aus für seine Exfreundin

am 18.01.2010 um 10:45 Uhr

Ronnie Wood und Ekaterina Ivanova waren 18 Monate zusammen

Hier waren sie noch glücklich: Ronnie Wood und
Ekaterina Ivanova

18.01.2010; 10:45 Uhr

Die Ex-Freundin von Rolling Stone–Gitarrist Ronnie Wood ist als Erste bei “Celebrity Big Brother” rausgewählt worden. Grund: Ekaterina Ivanova kuschelte heftig mit DJ Basshunter. Der hat allerdings eine Freundin.

In Großbritannien läuft momentan “Celebrity Big Brother” – und auch die Exfreundin von Rolling Stone–Rocker Ronnie Wood war in den Container eingezogen. Jetzt allerdings wurde Ekaterina Ivanova als Erste vom Publikum rausgewählt. Die 21-Jährige blonde Russin hatte ziemlich heftig mit dem schwedischen Star-DJ Basshunter geflirtet und gekuschelt. Der hat allerdings eine Freundin, die in Stockholm auf ihn wartet. Das Techtelmechtel kam bei den Zuschauern gar nicht gut an. Das Publikum war sauer, kannte keine Gnade und wählte Ronnie Woods Verflossene raus. Dabei hatte Ekaterina Ivanova laut Berichten im Vorfeld noch verkündet: „Ich bin keine russische Schlampe, ich bin keine dieser Prostituierten. Ich bin keine dieser Absahner-Huren!“

Doch der Rauswurf bei “Celebrity Big Brother” wird Ronnie Woods Exfreundin wohl nicht sehr viel ausmachen: Laut dem “Daily Star” warten auf die Russin nun Werbeverträge, durch die sie in nur einer Woche mehr als eine Millionen Euro verdienen wird.

Da scheint die hübsche Blondine ihre Liaison mit Ronnie Wood wohl in bares Geld umzuwandeln.

Bildquelle: gettyimages


Kommentare