Ronnie Wood wieder alkoholabhängig

Rolling Stones

Ronnie Wood wieder alkoholabhängig

am 28.12.2009 um 17:44 Uhr

Rolling Stones Gitarrist wieder alkoholabhängig.

Ronnie Wood erschien angeblich
betrunken an Weihnachten.

Rolling Stones-Star Ronnie Wood hat seine Alkoholsucht nicht überwunden und ist wieder rückfällig geworden.

Ronnie Wood, der Gitarrist der Rolling Stones, ist erneut rückfällig geworden, heißt es. Angeblich war der Musiker an Heiligabend betrunken bei seiner Tochter Leah angekommen. Leah Wood feierte bei ihrer Mutter Jo ihren Abschied, da die 31-Jährige nach Weihnachten mit ihrem Mann und ihrer Tochter nach Australien auswandern wird. Ronnie Wood verbrachte allein aus diesem Anlass Weihnachten auch mit seiner Ex-Frau Jo.

Jetzt überlegt Tochter Leah jedoch, die Auswanderung zu verschieben. Sie macht sich angeblich große Sorgen um ihren 62-jährigen Vater, dass sie darüber nachdenke, die Abreise erst einmal abzusagen. Anscheinend hatte der Zustand Woods der Familie einen großen Schock versetzt. Woods Tochter will nun versuchen, den Musiker von einer Erziehungskur zu überzeugen, die für die Gesundheit Woods unbedingt notwenig scheint.

28.12.2009; 17:20 Uhr

Bildquelle:gettyimages


Kommentare