Tierisch süß

Kate Middleton erobert als Hamster das Netz

Daniel Schmidtam 26.05.2016 um 17:21 Uhr

Erst vor wenigen Tagen plauderte Kate Middleton aus, dass die royale Familie tierischen Zuwachs bekommen hat. Seit Kurzem besitzen Prinz George und Prinzessin Charlotte einen Hamster namens Marvin. Und der macht nun in den Kleidern der Herzogin Twitter unsicher.

Nicht nur Kate Middleton sieht in ihren Kleidern umwerfend aus, sie stehen auch einem kleinen Hamster ungemein gut. Bloggerin Christine Frazier hat nämlich das kleine Fellknäuel von Prinz George und Prinzessin Charlotte mithilfe von süßen Zeichnungen gewissermaßen zum Leben erweckt. „Sobald er bekannt wurde, schien es, als würde Marvins Charakter durch meinen Kopf schießen“, erklärte die 33-Jährige „Hello! Online“. Für ihren Blog zeichne sie regelmäßig Bilder, weshalb sie einen Versuch startete. „Ein Hamster, der besessen vom Königshaus ist, hat mich zum Lachen gebracht, also habe ich beschlossen die Illustrationen aus Spaß zu posten.“

Bei der Kleidung hat sich Christine Frazier ganz klar von Kate Middleton inspirieren lassen. „Ich denke, es würde sie überraschen, dass ihr unschuldiges Haustier Marvin ein paralleles Leben mit illustrierten Tagträumen führt“, ergänzte die Bloggerin. Zu jedem öffentlichen Event möchte sie ein Hamsterbild veröffentlichen. Hat Kate Middleton allerdings gerade mal keinen Auftritt, bedient sich die Künstlerin älterer Fotografien oder schnappt sich Aufnahmen von Prinz George. So wurde Hamster Marvin bereits in den kuscheligen Bademantel des Thronfolgers in spe gesteckt.

Kate Middleton: Lady in Red

Ein Lieblingsbild hat Christine Frazier auch schon: „Meine bisher liebste Illustration ist die, auf der Marvin sein Spielzeug-Einhorn reitet. Ich denke, dass es die freche Persönlichkeit zeigt, dass es ihm egal ist, was andere denken. Denn er ist der königliche Hamster“, erläuterte die Bloggerin. Dazu wählte sie für den Hamster einen wirklich edlen Look von Kate Middleton: Eine rote Jacke, die sie über ein weißes Spitzenkleid trug.

Was für eine niedliche Idee von der Bloggerin. Kate Middleton dürfte die Neuinterpretation von Hamster Marvin mit Sicherheit gefallen. Wir können von den witzigen Bildern auf Twitter auf jeden Fall nicht genug kriegen.

Bildquelle: GettyImages/DanielKalisz

Kommentare


Royals: Mehr Artikel