Luxus-Schlitten

Kate Middleton: Hat sie schon einen Luxus-Kinderwagen gekauft?

Damit das zweite Baby bald standesgemäß durch London cruisen kann, wird es für Kate Middleton Zeit, sich Gedanken um einen Kinderwagen zu machen. Die königliche Familie setzt seit Jahrzehnten auf das Traditionsunternehmen „Silver Cross“ – Kate Middleton hilft der Firma sogar bei der Produktentwicklung. Wird das Geschwisterchen von Prinz George auch einen solchen Luxus-Schlitten bekommen?

Das Kinderzimmer ist gestrichen, das Krankenhaus wartet auf die Ankunft der werdenden Mutter Kate Middleton, nun muss das Baby nur noch kommen – und ein Kinderwagen geordert werden! Bereits Prinz George bekam kurz nach seiner Geburt eine luxuriöse Kutsche der Firma „Silver Cross“, daher ist es höchstwahrscheinlich, dass auch sein Geschwisterchen in den Genuss eines solchen Kinderwagens kommen wird.

Kate Middleton: Wird es wieder ein Kinderwagen von „Silver Cross“?

Hat Kate Middleton schon einen Kinderwagen für ihr Baby gekauft?

Queen Elisabeth II war das erste royale Baby, das in einem „Silver Cross“ herumkutschiert wurde – und das ist immerhin fast 90 Jahre her! Die Tradition wurde fortgeführt: Prinz Charles, Prinz William, Prinz Harry und zuletzt Prinz George durften einen Luxus-Kinderwagen dieser Marke ihr Eigen nennen. Da kann man fast davon ausgehen, dass auch das zweite Baby von Kate Middleton und Prinz William einen der teuren Wagen bekommt.

Kate Middleton: Extrawünsche für den Kinderwagen von Prinz George

Wie schon für Prinz George dürfte das Gefährt extra luxuriös ausgestattet sein. Wie das „Hello Magazine“ berichtet, soll sein Gefährt umgerechnet etwa 2.200 Euro gekostet haben – auch Extrawünsche von Kate Middleton wurden berücksichtigt. „Silver Cross“-Geschäftsführer Nick Paxton verrät, dass das von der Herzogin gewünschte Insektennetz mittlerweile zur Standardausstattung ihrer Kinderwagen gehört. Der Unternehmer setzt auf die Meinung der 33-Jährigen: „Herzogin Kate hilft uns gewissermaßen mit unserer Produktentwicklung. Wir haben einige Extras geliefert, wie das Insektennetz. Es war ein guter Sommer, als Prinz George geboren wurde. Unser Chefdesigner hat die Middleton-Familie zu Hause besucht und der Mutter von Kate alles gezeigt. Wir haben einmal alles präsentiert, damit das Produkt sicher und korrekt verwendet wird.“ Nick Paxton ist stolz darauf, Kate Middleton und Prinz William als Kunden zu haben: „Es ist eine riesige Ehre!“

Wir sind gespannt, mit welchem Gefährt wir Kate Middleton und das neue Baby bald durch London spazieren sehen, gehen aber davon aus, dass es ein Kinderwagen von „Silver Cross“ sein wird. Prinz George hatte ja ein dunkelblau gestepptes Retro-Modell mit vier Rädern. Vielleicht bekommt sein Geschwisterchen ja die sportliche Version…

Bildquelle: Getty Images/WPA Pool/Stefan Wermuth

Topics:

Kate Middleton, Prinz William

Kommentar (1)

  • Na gut vom Kinderwagen mußm es nicht solch ein Luxus sein aber wenn es so gefällt und man sich so einen leisten kann dann bitte


Mehr zu Royals

Star-Forum

Wer guckt noch OC California?

8

Lori23 am 29.06.2016 um 08:36 Uhr

Ich hab The OC damals geliebt und letztens meine alten DVD's wiedergefunden. Wer guckt das heute auch noch? :D

Wer ist euer Schwarm?

12

schnipsi87 am 14.06.2016 um 08:57 Uhr

Bei mir ist ganz ganz weit vorne Josh Hartnett und dann auch Maxim KIZ... hottie hott hott

Namika Konzert München- Will Jemand mit?

1

Melody am 16.02.2016 um 19:48 Uhr

Hallo ihr Lieben, Ich bin neu in dem Forum und würde Jemanden suchen, der mit mir auf das Konzert gehen...

Stars Video