Ohne Prinz William

Kate Middleton mit Solo-Auftrit

am 09.02.2012 um 14:05 Uhr

Kate Middleton ist derzeit auf Solopfaden unterwegs, denn Prinz William ist als Hubschrauberpilot in Argentinien im Einsatz. Kein Problem für die Herzogin von Cambridge.

Kate Middleton

Kate Middleton ist allein untwerwegs.

Kate Middleton ist momentan Strohwitwe. Während ihr Göttergatte Prinz William im Hubschrauber über den Falklandinseln kreist, ist sie zum ersten Mal seit dem Ja-Wort im April 2011 auf sich allein gestellt. So absolvierte sie gestern Abend ihren ersten offiziellen Solo-Auftritt als Herzogin von Cambridge. Anlass dafür war laut “People” ein Besuch der National Portrait Gallery in London, die zu den gemeinnützigen Einrichtungen gehört, die Kate Middleton unterstützt.

Kate Middleton vertreibt sich die Zeit

Natürlich meisterte Kate Middleton diesen Auftritt genauso bravourös und bezaubernd wie alle vorherigen – auch ohne Mann an ihrer Seite. Charmant wie eh und je lächelte sie in die Kameras und wirkte überhaupt nicht unsicher oder alleingelassen. Vielleicht tut Kate Middleton die Zeit ohne ihren Liebsten auch mal ganz gut. Auf jeden Fall hat sie jetzt endlich mal Zeit für all die Sachen, die Frauen eben gerne machen. Anfang der Woche wurde sie bereits beim Friseur und beim Shopping auf der King’s Road gesehen.

Und ganz alleine ist Kate Middleton ja auch gar nicht. Sie und Prinz William haben nämlich einen kleinen Cocker-Spaniel-Welpen adoptiert, der jetzt beim Herzogenpaar wohnt. Catherine wird die sechs Wochen ohne ihren Prinzen also sicherlich problemlos hinter sich bringen.

Bildquelle: gettyimages

Kommentare (3)

  • Himbeerin am 10.02.2012 um 08:15 Uhr

    Für Kate Middleton sind doch solche Termine mittlerweile Routine. Das kriegt sie auch alleine hin. Sie muss ja nur lächeln und Hände schütteln.

  • interstella am 09.02.2012 um 14:43 Uhr

    Kate Middleton wird schon genug Ablenkung findet, damit kein Liebeskummer aufkommt. Shoppen ist doch schon mal eine gute Methode :)

  • Cranchoc am 09.02.2012 um 12:09 Uhr

    Ach Gott, die arme Kate Middleton! Natürlich kann sie das auch alleine. Was für ein Aufstand.


Royals: Mehr Artikel