Fast ein Profi?

Kate Middleton wird vom Queen-Fotografen gelobt

Daniel Schmidtam 24.05.2016 um 09:45 Uhr

Immer wieder erfreut Kate Middleton die Öffentlichkeit mit niedlichen Bildern von Prinz George oder Prinzessin Charlotte. Doch hinter den vermeintlichen Schnappschüssen steckt offenbar jede Menge Talent – das meint zumindest der Fotograf der Queen.

Herzogin Kate: Ein Highlight vor und hinter der Kamera!

Herzogin Kate: Ein Highlight vor und hinter der Kamera!

Über ein riesiges Kompliment darf sich Kate Middleton zurzeit freuen, denn der bekannte Fotograf Hugo Rittson-Thomas traut ihr sogar eine Profi-Karriere zu, wären die Umstände anders gewesen, heißt es im Magazin „People“. Bereits 2012 kam es zu einem Treffen der beiden, als der Fotograf Aufnahmen von Prinz William machen wollte. „Ich war von ihren Kenntnissen der Fotografie ziemlich verdutzt. Sie hat eine Menge technischer Fragen gestellt, darüber was ich tue und den Aufbau – sie hat mich ein paar Mal fast kalt erwischt“, schwärmte Hugo Rittson-Thomas am Donnerstag in London als er seinen Bildband „The Queen’s People“ vorstellte.

Die Herzogin von Cambridge hatte mit einer alten Tradition gebrochen, als sie selbst zur Kamera griff und die ersten offiziellen Babyfotos ihrer Kinder einfach selbst schoss. Schon damals hatte sie ihr Hochzeitsfotograf Hugo Burnand dafür gelobt, berichtet der britische „Mirror“. „Es sind ausgesprochen schöne Bilder, die Prinz George und Prinzessin Charlotte für immer schätzen werden“, sagte er damals. Nun ist auch Hugo Rittson-Thomas offenbar zum Fan der zweifachen Mutter geworden. Ihre Bilder findet er wundervoll und sehr schön, heißt es weiter bei „People“ – und er weiß offenbar, wovon er spricht, denn neben der britischen Monarchin hatte er schon bekannte Persönlichkeiten wie den Dalai Lama und David Cameron vor der Linse.

Wo ist das Vögelchen?

Kate Middleton dürfte sich über das Kompliment freuen und ihrer Fotoleidenschaft weiter frönen. Eine gute Gelegenheit dafür hatte sie möglicherweise bereits am vergangenen Samstag: Mit dem Olympiasieger Ben Ainslie nahm sie an einem Trainingsdurchlauf auf einem Katamaran teil, berichtet „CNN”. Schauplatz der rasanten Fahrt war Solent, eine Wasserstraße zwischen England und der Isle of Wight.

Ein tolles Kompliment hat Kate Middleton da bekommen. Wir hoffen, dass sie uns bald wieder mit niedlichen Bildern ihrer Familie entzücken wird.

Bildquelle: GettyImages/Chris Jackson

Kommentare


Royals: Mehr Artikel