Sandra Bullock: Adoption ist durch!

Sandra Bullock bekommt das Sorgerecht für Louis.

Sandra Bullock ist eine alleinerziehende
Mama.

Sandra Bullock hat endlich wieder eine eigene Familie. Die Adoption von Söhnchen Louis wurde vergangenen Freitag erfolgreich abgeschlossen. Sandra Bullock scheint überglücklich, endlich kann sie komplett in ein neues Leben starten.

Im April 2010 verkündete Sandra Bullock, dass sie und ihr damaliger Mann Jesse James heimlich ein Kind adoptiert haben. Da sich Sandra Bullock im Juni von Jesse James getrennt hat, war die Zukunft für den kleinen Louis bisher unbekannt. Jetzt verkündet das „OK Magazine“, dass Louis bei Sandra Bullock bleiben darf. Damit ist die Schauspielerin ab sofort eine alleinerziehende Mutter. Pläne soll die Schauspielerin auch schon haben. Zusammen mit Adoptivsohn Louis, soll sie in ihre Heimatstadt Austin (Texas) zurückziehen.

Da heißt es immer, dass Freitag der 13. ein Unglückstag sei. Für Sandra Bullock war es endlich mal wieder ein Glückstag. Denn am Freitag soll sie die endgültige Zusage bekommen haben. Mit ihrer Familie und ihren Freunden soll Sandra Bullock den Tag gefeiert haben. Da kann man nur gratulieren und sich für Sandra Bullock und Söhnchen Louis freuen.

Bildquelle: Gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?