Sandra Bullock erkennt Sinn des Lebens

Schauspielerei ist für Sandra Bullock nicht Sinn des Lebens.

Sandra Bullock sieht den Sinn des Le-
bens nicht in der Schauspielerei.

Sandra Bullock erkennt nach dem Tod ihrer Mutter, was im Leben wirklich zählt.

Der Tod ihrer Mutter hat die Schauspielerin tief getroffen. Noch lange hat sie den Verlust nicht verwunden. Ihre Mutter starb 2000, doch der Tod der Mutter machte Hollywood-Star Sandra Bullock auch eines deutlich: Wie kostbar das Leben ist.

Die Schauspielerin erzählt, dass es zwei Jahre gedauert habe, zu akzeptieren, dass ihre Mutter nicht länger bei ihr sei. Doch anstatt besser zu werden, werde es für sie schwerer den Verlust zu ertragen. Doch eines habe sie in dieser schweren Zeit gelernt, nämlich das Leben und die Zeit, die einem gegeben wurde, zu schätzen. Die 44-Jährige habe begonnen nicht länger nur durchs Leben zu gleiten, sondern die Dinge, die man tut, bewusst zu tun: „Ich liebe es, Dinge zu tun, die weiterführen was sie begonnen hat, ob es jetzt das Kerzenmachen ist oder das Bauen eines Ortes, an dem Frauen, die mit Chemotherapie leben, gehen können, um Zeit mit ihrer Familie zu verbringen.“ Auch der Sinn des Lebens zu finden, hat für die Schauspielerin an Priorität gewonnen. Sie rede und bewege sich nur, um herauszufinden, aus welchem Grund sie hier sei, erklärte Bullock. Die Schauspielerei sei dabei nicht der Sinn, den sie suche, sondern die Menschen zum Lachen zu bringen und ihnen zu helfen. Damit ehrt die Schauspielerin nicht nur sich, sondern auch ihre Mutter.

04.01.2010; 9:43 Uhr

Bildquelle:gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • SunnyBunny32 am 06.01.2010 um 16:30 Uhr

    schade..

    Antworten
  • Tokeh am 05.01.2010 um 09:47 Uhr

    Schade, dass man eine solche Erleuchtung nur hat, wenn man etwas bzw jemand wichtiges verloren hat. 🙁

    Antworten