Scarlett Johansson über ihren neuen Film

Scarlett Johansson über ihren neuen Film

am 29.01.2009 um 10:47 Uhr

Scarlett Johansson

Scarlett Johansson – Traumfrau
vieler Männer

Scarlett Johansson: Die kurvige Blondine ist mit ihren vollen Lippen und der lockigen Mähne für viele Männer ein wahr gewordener Traum. Doch die schöne Schauspielerin sieht das ein wenig anders

Scarlett Johansson – die ganze Welt sieht sie in der Rolle des Sexsymbols! Blond, wunderschöne Kurven und ein Mund, der regelrecht verzaubert. Doch die „Spirit“-Darstellerin hat dazu ihre ganz eigene Meinung: „ Ich schere mich nicht darum, was die Leute über mich denken. Ich werde für das Schauspielen bezahlt und bin keine Barbie-Puppe. Und wenn ich nicht spiele, lebe ich“, kommentiert sie trocken.

Scarlett Johansson auf einer Premier

Scarlett Johansson spielt in der
Comic-Verfilmung “The Spirit” eine
Hauptrolle

Basierend auf dem legendären Comicstrip von Will Eisner erzählt Genrespezialist Frank Miller, kreativer Kopf hinter “300” und “Sin City”, mit “The Spirit” ein düsteres Action-Abenteuer voller Erotik. In der Verfilmung gibt Johansson die eiskalte, jedoch äußerst aufreizende Gehilfin des Film-Bösewichts. Auf die Frage, wie es für sie war, während einer Szene in das Kostüm eines SS-Offiziers zu steigen, antwortet die Schauspielerin knapp: „Man kann diese Dinge nicht persönlich nehmen. Es ist ein Film.“ Sie ergänzt: „Meine Rolle ist nicht unbedingt böse. Sie ist einfach entschlossen.“

29.01.09

Bilder: gettyimages


Kommentare (2)

  • waffelherz am 29.01.2009 um 13:48 Uhr

    Ja das stimmt...bin schon sehr gespannt auf den Film!

  • claudianerin am 29.01.2009 um 08:55 Uhr

    Aber sie ist doch wirklich verdammt sexy - das muss sogar ich als Frau neidlos zugeben!