Scarlett Johansson wird Gesicht von Moet

Scarlett Johansson wird Gesicht von Moet

am 25.03.2009 um 17:38 Uhr

Scarlett Johansson vor Moet und Chandon Hintergrund auf der Tribute to Cinema Gala in London

Scarlett Johansson auf der “Tribute to
Cinema” Gala.

Scarlett Johansson wurde gestern Abend als das Gesicht der Edelmarke Moët & Chandon vorgestellt. Sie ist damit der erste Hollywoodstar, der einen Champagner als Markenbotschafter vertritt – und hat sich damit gleich einmal den beliebtesten Champagner der Welt, den „Champagner der Filmstars“, ausgesucht.

Mit seinem Motto „Tribute to Cinema“ schlug Frédéric Cumenal, Präsident des Hauses Moët & Chandon, gestern im Big Sky Studio in London die ideale Verbindung zwischen seinem berühmten Champagner und dessen makelosen Werbegesicht. Doch nicht nur Johansson selbst war anwesend – auch andere Prominente wie Eva Herzigovina wurden gebeten, auf einer Flasche des Edelchampagners zu unterschreiben. Auf Wunsch Johanssons wird diese später zu Gunsten der internationalen Hilfsorganisation Oxfam und deren Arbeit zum Klimaschutz versteigert.

Sowohl die 24-jährige Schauspielerin als auch der Moët & Chandon Präsident sind sich übrigens sicher, dass es sich hier um eine perfekte Kombination handelt. Scarlett schwärmt: „Sowohl Moët als auch das Kino erzählen fesselnde Geschichten und teilen mit der Welt echte Gefühle. Ich fühle mich geehrt, dass ich als Botschafterin gewählt wurde.“ Und auch Frédéric Cumenal findet nur lobende Worte für die Hollywoodschönheit: „Scarlett Johansson war als unsere Botschafterin die naheliegende Wahl, da sie, genau wie Moët, eine zauberhafte Geschichte zu erzählen hat und die Leute zum Träumen bringt.“

25.03.09

Bildquelle: gettyimages


Kommentare