Schauspielerin Minnie Driver beendet ihre Babypause

Driver: Babypause beendet

Schauspielerin Minnie Driver beendet ihre Babypause

am 21.08.2009 um 15:12 Uhr

Schauspielerin Minnie Driver nach einem Jahr Babypause wieder am Set

Schauspielerin Minnie Driver
beendet ihre Babypause

Nach der Geburt ihres Sohnes im letzten Jahr, hatte sich Minnie Driver vorerst aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Nun steht die Schauspielerin wieder vor der Kamera.

Nachdem Minnie Driver am 5. September letzten Jahres Söhnchen Henry zur Welt gebracht hatte, wollte sie sich zunächst ganz der „größten Liebe ihres Lebens“ widmen und zog sich vorläufig von der Schauspielerei zurück.

Nun hat die Schauspielerin ihre Babypause aber beendet und steht wieder vor der Kamera. Seit Montag, 17. August, dreht sie in Rom ihren neuen Streifen Barney’s Version. Dort spielt sie eine von drei Ehefrauen von Barney Panofsky (Paul Giamatti), dessen Vater übrigens Dustin Hoffman verkörpert.

Für Söhnchen Henry ist Minnie Driver aber trotzdem ständig da: Er ist mit ihr nach Italien gereist und genießt nach den Dreharbeiten die besondere Aufmerksamkeit seiner berühmten Mama.

21.08.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentar (1)

  • crazygirl14 am 21.08.2009 um 18:16 Uhr

    hmm joa schöönnn