Schlag den Raab jetzt auch in Ungarn

Schlag den Raab

Schlag den Raab jetzt auch in Ungarn

am 05.10.2009 um 18:19 Uhr

“Schlag den Raab” jetzt auch in Ungarn.

Stefan Raabs Unterhaltungsshow Schlag den Raab wird ab jetzt auch im ungarischen Fernsehen zu sehen sein. Premiere ist am 10. Oktober!

Stefan Raab hat es geschafft: Sein deutsches Erfolgsformat Schlag den Rab ist mittlerweile auch international anerkannt. In Ländern wie Großbritannien, Frankreich, Schweden, Dänemark und Norwegen wurde das Format bereits erfolgreich ausgestrahlt.

Am 10. Oktober startet die Show nun unter dem Namen “Sztárral szemben” auf dem ungarischen Sender TV2. In einer Samstagabend-Show zur besten Sendezeit treten ungarische Prominente wie zum Beispiel Motorrad-Weltmeister Gabor Talmacsi oder der Olympiasieger im Ringen, Sandor Bardosi, gegen Kandidaten an und müssen zeigen, was sie können. Moderator der Show wird der in Ungarn sehr bekannte und beliebte Attila Till sein. Die Herausforderungen und der Look des Studios werden nicht vom Original abweichen.

05.10.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (4)

  • Elementarteil am 19.09.2010 um 09:50 Uhr

    in Ungarn??? nicht schlecht xD

  • strawberryearth am 05.10.2009 um 22:03 Uhr

    Wenn es genug Zuschauer geben wird... Von mir aus xD

  • LilliJean am 05.10.2009 um 17:26 Uhr

    Ich kann den Raab zwar überhaupt nicht reden hören ... aber wie man Geld macht, weiß er ... auf den Kopf gefallen ist er also ganz bestimmt nicht 😉

  • Venus9 am 05.10.2009 um 16:42 Uhr

    das interessiert bestimmt jeden. awas 😀