Schreibt Bushido bald einen CSU-Wahlkampfsong?

Bushido

Schreibt Bushido bald einen CSU-Wahlkampfsong?

am 18.01.2010 um 17:56 Uhr

Bushido verstand sich wohl super mit Horst Seehofer

Schreibt Bushido bald einen
CSU-Wahlkampfsong?

18.01.2010; 17:27 Uhr

Schreibt Rüpel-Rapper Bushido bald einen CSU-Wahlkampfsong? Das soll sich Berichten zufolge CSU-Politiker Horst Seehofer wünschen.

Manchmal treffen sich sehr unterschiedliche Menschen und stellen etwas zusammen auf die Beine. So taten es zum Beispiel Rapper Bushido und “Biene Maja”-Songschreiber Karel Gott, als sie 2008 zusammen ein Lied aufnahmen.

Jetzt trafen sich am Samstag Abend auf dem Münchener Filmball wieder zwei sehr unterschiedliche Menschen: Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer und Gangster-Rapper Bushido. Die Beiden verstanden sich Berichten zufolge so prächtig, dass Horst Seehofer sich jetzt wünscht, Bushido würde einen CSU-Wahlkampfsong schreiben. Der Ministerpräsident sagte in einem Interview mit der “Bild”: “Ich kenne seine Musik von meinen Kindern. Er ist ein sehr höflicher junger Mann. Ich würde mir wünschen, dass Bushido einen Wahlkampfsong für uns macht.”

Der 31-jährige Bushido reagierte auf Horst Seehofers Aussage humorvoll: “Na klar mach ich das, ich muss nur noch in die CSU eintreten.”

Wir können gespannt sein, ob Rüpel-Rapper Bushido sich wirklich die Zeit für einen CSU-Wahlkampfsong nehmen wird. Jetzt kommt am 4. Februar allerdings erstmal sein biografischer Film “Zeiten ändern dich” in die Kinos.

Bildquelle: gettyimages


Kommentare