Schumi will 2011 ins All fliegen

Schumi will 2011 ins All fliegen

am 10.08.2009 um 12:16 Uhr

Michael Schumacher will ins All

Michael Schumacher will hoch hinaus

Hebt Michael Schumacher jetzt völlig ab? Nach Bekanntgabe seines Comebacks hat der mehrfache Formel 1-Weltmeister nun vor mit einem Spaceshuttle ins All zu fliegen.

Mit Hilfe eines Spaceshuttles will Michael Schumacher den Sternen näher kommen. Dafür hat er sich für umgerechnet 140.000 Euro einen Sitzplatz im neuen Raumschiff “SS2” (SpaceshipTwo) gebucht. Das Shuttle wurde vom englischen Milliardär Richard Branson gebaut und wird im Jahr 2011 startklar sein.

Zusammen mit fünf weiteren Gästen und zwei Piloten geht es mit Hilfe eines Trägerflugzeugs in 15.000 Meter Höhe. Dort werden die Raketen gezündet und das Raumschiff wird ins All eintreten.
Gebucht hat Schumi seinen Weltraumtrip über Virgin Galactic. Die Firma gibt an, dass man während der Raketenzündung sofort in den Sitz gedrückt wird. Die Passagiere werden überwältigt sein, aber gleichzeitig auch fasziniert vom Lärm des Raketenmotors und der enormen Beschleunigung. In wenigen Sekunden wird das Shuttle eine Geschwindigkeit von fast 4000 km/h erreichen.

Michaels Manager Willi Weber gab der Bild an, dass Schumi schon mal für den Sponsor Omega in einem Flugzeug die Schwerelosigkeit erleben durfte. Seitdem ist der Ex-Formel 1 Fahrer begeistert von dem Gefühl der Schwerelosigkeit. 110 Kilometer über der Erde wird er ca. fünf Minuten schwerelos sein, der Weltraumtrip dauert insgesamt sechs Stunden.

Vor dem Flug wird sich Michael drei Tage im Mojave-Weltraumbahnhof in der kalifornischen Wüste vorbereiten. Falls ihm sein Nacken, der ihm bei seinem Comeback Probleme bereitet, einen Strich durch die Rechnung machen sollte, ist der Rennfahrer gut versichert. Dann gibt es nämlich die Anzahlung von 20.000 Dollar wieder zurück.

10.08.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (2)

  • MissCookie am 11.08.2009 um 07:00 Uhr

    och ich denke erstmal nicht das er mitfliegt...wenn er jetzt schon sein comeback abgesagt hat, da er nach seinen motorradunfall noch nackenschmerzen hat ....mal sehn wie sich das so entwickelt 😛

  • Fibli99 am 10.08.2009 um 09:11 Uhr

    Da kann Schumi direkt bleiben: Im All 😉