Scientology-Urlaub für Suri Holmes

Scientology-Urlaub für Suri Holmes

am 24.07.2009 um 11:47 Uhr

Katie Holmes und Suri

Katie Holmes und Töchterchen Suri
wirken deutlich entspannter

Die kleine Suri Cruise darf in Australien endlich mal mit anderen Kindern spielen und genießt ihre Scientology freie Zeit mit Mama Katie Holmes.

Die Gattin von Tom Cruise, Katie Holmes, befindet sich derzeit mit Töchterchen Suri in Australien. Hier finden die Dreharbeiten zu Katies neuen Film Don’t Be Afraid of the Dark statt. Gerüchten zufolge hatte sich Katie zunächst gefreut, allein mit Suri nach Down Under zu reisen. Aber Tom Cruise ließ sich nicht lumpen und flog kurzerhand mit. Während der Dreharbeiten wohnte er in einem Luxushotel, das einem guten Scientology-Freund gehört. Inzwischen ist er jedoch wieder nach Los Angeles zurückgekehrt.

Die dreijährige Suri befindet sich schon in der Sekten-Ausbildung. Jetzt genießt sie die Scientology freie Zeit und tobt fröhlich am Set mit der Film-Crew herum, während Katie arbeitet. Papa Tom Cruise achtet für gewöhnlich immer streng darauf, dass Suri nicht in Kontakt mit anderen Kindern kommt, die der Scientology Sekte nicht angehören. Außerdem legt er größten Wert darauf, dass die Kleine wie eine Erwachsene behandelt wird.

In Australien gelten jetzt Katies Regeln. So darf die kleine Suri wieder Kind sein und mit der kleinen Schauspielerin Bailee Madison spielen und herumtollen. So wirken Mutter und Kind deutlich entspannter und ausgelassener. Ihnen tut die Auszeit von Tom Cruise und Scientology anscheinend richtig gut.

24.07.2009

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare (4)

  • Heart_Broken am 27.07.2009 um 17:00 Uhr

    arme Suri scientology kotzt mich so an

    Antworten
  • Femme_84 am 26.07.2009 um 15:21 Uhr

    wäre ja nicht das erste Kind wo bie ihm in der Sekte lebt, er hatte doch mit Nicole Kidman 2 Adoptivkinder, und die leben bei ihm, und sie hat wegen der Sekte kaum kontakt zu ihnen

    Antworten
  • Femme_84 am 26.07.2009 um 15:21 Uhr

    wäre ja nicht das erste Kind wo bie ihm in der Sekte lebt, er hatte doch mit Nicole Kidman 2 Adoptivkinder, und die leben bei ihm, und sie hat wegen der Sekte kaum kontakt zu ihnen

    Antworten
  • YouloveMe am 26.07.2009 um 14:06 Uhr

    ja aber wenn sie toma bschießt ist sie ihr kind los ,das haben die dohc im ehevertrag so geregelt irgendwie

    Antworten