Scorpions gehen in "Rente"

Scorpions

Scorpions gehen in “Rente”

am 25.01.2010 um 12:03 Uhr

Klaus Meine ist der Sänger der Scorpions

Der Sänger der Scorpions: Klaus Meine

25.01.2010; 12:00 Uhr

Nach mehr als 40 Jahren im Musikgeschäft wollen die Scorpions nun aufhören. Vorher bringen sie aber noch ein letztes Album auf den Markt und gehen auf Welttournee.

Ihren Hit “Wind of Change” kennt wohl jeder: jetzt wollen die Scorpions nach über 40 Jahren ihre Musikkarriere beenden. Am 19. März kommt das letzte Album der Band aus Hannover auf den Markt, vier Tage vorher beginnt ihre Welttournee. Die Tournee wird die letzte Tour sein und sich über fünf Kontinente erstrecken.
Laut der “Bild am Sonntag” sagte Bandgründer Rudolf Schenker (61): “Ja, wir hören auf. Wir arbeiten gerade an unserer letzten Platte und bereiten die letzte Tour vor. Wir wollen nicht, dass es unwürdig wird“.

Nach Meinung von Sänger Klaus Meine (61) habe die Band nun das Rentenalter erreicht: „Wir haben ein bisschen gerechnet. Jetzt kommt das Album, dann zwei, drei Jahre Tour. Dabei werden wir ja nicht jünger.“

Die Scorpions gibt es seit 1965. Der größte Hit der Band war wohl “Wind of Change”, den Sänger Klaus Meine 1989 komponierte. Der Song wurde zur Mauerfallhymne.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare