Sean Penn: Jetzt doch Scheidung

Sean Penn: Jetzt doch Scheidung

am 30.04.2009 um 15:10 Uhr

Sean Penn und Robin Penn bei den Oscars

Sean und Robin Penn bei den
“Academy Awards” im Februar 2009.

Nach einem zweiten Ehe-Versuch haben Sean Penn und seine Frau Robin jetzt doch das Handtuch geworfen. Am vergangenen Freitag hat Sean Penn die Scheidung eingereicht.

Auch der zweite Anlauf für ihre Ehe wollte anscheind nicht so richtig funktionieren: Sean Penn und Robin Wright Penn sollen sich nun endgültig getrennt und die Scheidung eingereicht haben. Bereits im Dezember 2007 wollte sich das Ehepaar nach gemeinsamen elf Jahren scheiden lassen. Allerdings wagten sie einen zweiten Versuch, stoppten das Scheidngsverfahren und schienen wieder zusammengefunden zu haben.

Im Februar sah man das Paar noch gemeinsam auf dem Roten Teppich bei den „Academy Awards“. Sean Penn bekam für seine Rolle in Milk einen Oscar als bester Hauptdarsteller. Der schöne Schein hat allerdings getrügt. Drei Tage vor dem 13. Hochzeitstag wurde jetzt bekannt, dass Sean Penn die Scheidung eingereicht hat.

Der Grund für die Trennung ist bisher nicht bekannt. Auch die Sorgerechtsfrage ist noch nicht geklärt. Es wird aber davon ausgegangen, dass sich die Beiden das Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder Hopper Jack (15) und Dylan Frances (18) teilen wollen.

30.04.09

Bildquelle: gettyimages


Kommentare