Shining ist Horrorfilm Nummer eins!

Jack Nicholsons Shining

Shining ist Horrorfilm Nummer eins!

am 29.10.2009 um 14:48 Uhr

Nicholson landet mit “Shining” auf dem
ersten Platz der beliebtesten Horrorfilme.

Die Horrorfilm-Fans haben ihren Favoriten gewählt: der Film Shining mit Jack Nicholson ist der gruseligste Streifen, der jemals gedreht wurde.

Shining heißt der Gewinner! Der Gruselstreifen aus dem Jahr 1980 hat offensichtlich bis heute nichts von seiner beängstigenden Aura verloren. Es handelt sich hierbei um die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Stephen King. Stanley Kubrick führte bei diesem schockierenden Familiendrama Regie. Shinig spielt in der winterlichen Kälte der Berge in Colorado. Der Hausmeister des Hotels (Jack Nicholson) überwintert mit seiner Familie im Hotel, das auf einen Indianerfriedhof gebaut wurde und von den Geistern einer getöteten Familie heimgesucht wird. Ein klassisches Horrorszenario und dennoch fasziniert es bis heute.

Platz zwei belegt der Kultschocker Tanz der Teufel von Sam Raimis, der in Deutschland aufgrund seiner Gewalttätigkeit zensiert und verboten wurde. Den dritten Platz belegt Ridley Scotts Alien, der in der Horrorfilm-Szene ein bedeutender Meilenstein war. Halloween – Die Nacht des Grauens, aus dem Jahre 1978, bildet auf Platz vier das letzte Glied in der Reihe der Gruselfilme aus den 80ern und 90ern. Nur den fünften Platz belegt ein Film der neuen Horrorfilm-Ära: Saw.

Die Umfrage des Filmempfehlungsportals „Moviepilot“ zeigt, dass die Horrorfilme der Gegenwart noch einiges von ihren erfahrenen Vorfahren lernen müssen und dass ein echter Gruselschocker eben mehr bieten muss als technische Innovationen.

29.10.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentar (1)

  • Stephans_Engel am 30.10.2009 um 00:26 Uhr

    JAAAAAAAAAAA! shining ist und bleibt einer der besten horrorfilme, die es gibt! 🙂