Sido: Deutscher Poet

Sido ist ein Poet

Sido: Deutscher Poet

am 04.12.2009 um 12:24 Uhr

Sido sieht sich als Poet

Sido wird später mal Dichter.

Sido sieht sich und seine Rapper-Kollegen als die neuen Poeten Deutschlands. Der Musiker kann sogar einige Parallelen zu Goehte erkennen.

Sido ist bekannt für seine frauenfeindlichen und aggressiven Songtexte. Da wundert es doch ein bisschen, dass sich der Rüpel-Rapper als ein Poet sieht. Im Interview mit der „Kölnischen Rundschau“ verglich sich Sido sogar mit dem großen deutschen Dichter, Johann Wolfgang von Goethe: “Damals gab es Goethe, der hat seine Gedichte geschrieben, dafür wurde er berühmt. Und Goethe war auch umstritten, manche Sachen von dem waren ein bisschen sexuell anders. Deswegen kann man sagen, dass wir das heute sind, die Musiker.”

Der ehemalige Popstars-Juror ist sogar davon überzeugt, dass seine Texte Lyrik seien. “Hör dir mal die Texte von Samy Deluxe an! Die sind krass, das ist poetisch, das ist Lyrik. Und bei mir ist es dasselbe”, sagte Sido selbstbewusst. Aber dennoch weiß der Musiker, dass er nicht ewig die Jugendkultur, für die HipHop steht, vertreten kann. „Du kannst weiter HipHop sein, aber wenn jetzt Grandmaster Flash ein neues Album raus bringt, würde ich mir das nicht mehr kaufen. Der ist 45 – was der zu sagen hat, interessiert mich nicht”, so Sido. Für die Zeit nach seiner Rap-Karierre hat Sido aber auch schon eine Idee. Dann würde er es nämlich Goethe gleichtun und Lyrik im klassischen Sinne produzieren.

04.12.09; 12:24 Uhr

Bildquelle:gettyimages


Kommentar (1)

  • Elementarteil am 08.12.2009 um 21:04 Uhr

    sido hats einfach drauf, da kann jeder sagen was er will aber der typ hats einfach drauf!