Silvio Berlusconi: Scheidungskrieg

Silvio Berlusconi

Silvio Berlusconi: Scheidungskrieg

am 01.02.2010 um 11:56 Uhr

Silvio Berlusconi: Scheidungskrieg

Silvio Berlusconi: Gewinnt er den
Scheidungskrieg?

Berlusconi im Scheidungskrieg: Silvio Belusconi und seine Noch-Gattin Veronica Lario werden sich nicht einig. Sie verlangt 3,5 Millionen Euro Unterhalt – monatlich.

Im Hause Berlusconi ziehen dunkle Wolken auf: Silvio Berlusconi und seine Frau Veronica Lario streiten darüber, wer schuld ist am Scheitern der Ehe. Bereits im Mai 2009 hatte Veronica Lario die Scheidung eingereicht – angeblich, weil Silvio Berlusconi sie mit einer 18-Jährigen betrogen haben soll. Berlusconi wiederum behauptet, dass Veronica ihn betrogen habe, unter anderem mit Massimo Cacciari, dem Bürgermeister von Venedig.

Jetzt wird es für Silvio Berlusconi ernst: Die Finanzen werden geklärt. Veronica Lario verlangt eine monatliche Unterhaltszahlung von 3,5 Millionen Euro, die sie angeblich brauche, um ihren Lebensstil zu halten. Berlusconi dagegen will ihr nur 300.000 Euro monatlich zahlen. Die Scheidungsanwälte von Berlusconi und Lario verhandeln derzeit darüber, welche Summe Veronica Lario zusteht.

Berlusconi könnte große Summen seines Vermögens verlieren, wenn Veronica Larios Anwälte ihm die Schuld am Scheitern der Ehe nachweisen können. Das Vermögen von Silvio Berlusconi wird auf etwa 9,4 Millarden Euro geschätzt.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare