Simon Cowell: Verlässt er „American Idol“?

Cowell hat neue Pläne

Simon Cowell: Verlässt er „American Idol“?

am 23.12.2009 um 14:55 Uhr

Simon Cowell vor American Isol- Logo

“American Idol” bald ohne Simon Cowell?

Simon Cowell will in Zukunft angeblich nicht mehr in der Jury von American Idol sitzen. Der Brite hat jetzt größere Pläne.

Seit die Erfolgsszenen von Paul Potts und Susan Boyle die Runde gemacht haben, ist Simon Cowells Gesicht auch hierzulande bekannt. Der Musik- und Filmproduzent ist Star-Juror bei der amerikanischen DSDS-Version American Idol und bei Britain´s got Talent und wird auch der „Englische Dieter Bohlen“ genannt. Laut Bruder Tony scheint seine Karriere bei diesen Casting-Shows aber ein Ende gefunden zu haben. Der Brite möchte ab Mai 2010, wenn die nächste Staffel von American Idol zu Ende ist, mehr Zeit und Arbeit in sein neustes Projekt stecken. The X-Factor, ein weiterer Casting-Show-Ableger aus Großbritannien, soll in die USA exportiert werden und in Las Vegas zu internationalem Erfolg kommen, so hofft zumindest Simon Cowell.

Gespräche mit Rupert Murdoch, dem Chef von FOX-Network, sollen schon am Laufen sein. Simon selbst aber hat sich dazu noch nicht geäußert.

23.12.2009, 15:06 Uhr

Bildquelle: gettyimages.


Kommentare