Sissi kommt zurück auf den Bildschirm

Sissi kommt zurück auf den Bildschirm

am 16.04.2009 um 18:20 Uhr

Die italienische Schauspielerin Christiana Capotondi

Die italienische Schauspielerin Christiana Capotondi

Wer an die einstige österreichische Kaiserin Sissi denkt, hat automatisch das Bild von Romy Schneider in edlen Gewändern im Kopf. Jetzt will ein österreischischer Regisseur mit einem neuen TV-Zweiteiler über die beliebte Kaiserin die Herzen der Zuschauer erobern.

Mehr als 50 Jahre ist es her, dass Romy Schneider in der beliebten „Sissi“-Trilogie als österreichische Kaiserin überzeugt hat. Der Regisseur Xaver Schwarzenberger wagt es nun und produziert einen Zweiteiler über die „Kaiserin der Herzen“. Die Produktion ist eine Kooperation zwischen dem ZDF, ORF und der italienischen RAI. Die Italienerin Christiana Capotondi, die bisher nur in ihrem Heimatland bekannt ist, wird die Hauptrolle übernehmen. Ähnlichkeiten mit der „echten“ Sissi sind kaum von der Hand zu weisen. Schon als Kind habe sie die alten Sissi-Filme gesehen, sagte sie bei einer Pressekonferenz in Wien. “Ich hab mich selbst wie Sissi gefühlt”. Für sie sei Elisabeth eine emanzipierte und sozial engagierte Frau gewesen, die “so viel für ihr Land getan hat”.

Die anderen Darsteller sind eine bunte Zusammensetzung aus deutschen, österreichischen und italienischen Schauspielern. Unter anderem wird Martina Gedeck (Baader Meinhof Komplex) die Rolle der bösen Stiefmutter Erzherzogin Sophie übernehmen.

martina gedeck

martina gedeck

Der österreichische Regisseur Schwarzenberger weiß, dass er in große Fußstapfen tritt: Die Verfilmung mit Romy Schneider lockte mehr als 28 Millionen Menschen in deutschsprachige Kinos. Deshalb hat er schwere Geschütze aufgefahren: Die Kosten sollen mit elf Millionen Euro zu Buche schlagen. Für die Dreharbeiten wurden knapp 2000 Komparsen engagiert und mehr als 700 Kostüme geschneidert, 40 davon für Christiana Capotondi. Gedreht wird in drei Ländern, unter anderem an den Originalschauplätzen.

Die Dreharbeiten sollen bis Anfang Juli dauern. Wann der Zweiteiler ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt.

16.04.09

Bildquelle: gettyimages


Kommentar (1)

  • fernsehmaus am 16.04.2009 um 09:34 Uhr

    ich werde es mir sicher ansehen, bin ja ein sissi-fan, also von der echten, nciht von der verkitschten^^ auch wenn ich romy schneider sehr schätze 😉 Ich hoffe, der film ist gut, so eine frau muss gut verfilmt werden =)