Slash: Von Fan angesprungen - Gitarre kaputt!

Slash

Slash wurde von einem Fan in die Knie
gezwungen.

Slash hat nun auch mal hautnah zu spüren bekommen, wie unangenehm übertriebene Fanliebe sein kann. Bei einem Konzert wurde er von einem halbnackten männlichen Fan angesprungen.

Slash ist ein Rockeridol, seit er mit „Guns’N’Roses berühmt wurde. Doch was er jetzt erlebte, kann auch einen hartgesottenen Rocker aus der Bahn werfen. Slash wurde in Mailand auf der Bühne von einem Fan sprichwörtlich umgerannt. Der halbnackte Mann schaffte es, die Bühne zu stürmen und stürzte sich auf Slash, der ganz vertieft in sein Gitarren-Solo war.

Slash wurde von dem Fan in die Knie gezwungen, ließ sich davon aber nicht weiter beeindrucken. Zwar gab man dem Rocker eine neue Gitarre, der Fan wurde aber gleich von den Sicherheitsleuten mitgenommen. Für ihn war das Konzert wahrscheinlich nach seinem großen Auftritt ziemlich schnell vorbei. Slash schrieb nach dem Auftritt bei Facebook: „Was soll ich sagen? Viele Rowdys heute. Der Typ, der versucht hat mich anzuspringen, hat mich nicht zu Boden bekommen, nur meine arme Gitarre zerstört. Es war eine richtige Kick-Ass-Rock-Show.“

Slash hat dem Fan seine Attacke offensichtlich fast verziehen. Trotzdem werden die Securities bei den nächsten Konzerten wahrscheinlich noch genauer hinschauen, was auf und neben der Bühne vor sich geht.

Hier gibts das Youtube Video zu dem Auftritt:

Bildquelle: gettyimages
Videoquelle: youtube


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?